Dass Tanja Tischewitsch (27) sich gern sexy und offenherzig präsentiert, ist kein Geheimnis. Doch nach der Geburt von Söhnchen Ben im Februar war an ihrem Körper nicht mehr alles so, wie sie es gern hätte. Darum entschloss sich das DSDS-Starlet für eine Brust-OP. Das pralle Ergebnis hat sie nun stolz präsentiert!

Tanja Tischewitsch bei den InTouch-Awards 2016
Mathis Wienand/Getty Images for InTouch
Tanja Tischewitsch bei den InTouch-Awards 2016

Bei der großen Premiere der "The ONE Grand Show" im Friedrichstadtpalast in Berlin führte Tanja ihren Busen in einem extrem tief dekolletierten Kleid spazieren und zog so alle Blicke auf sich. Promiflash verriet sie dann auch, was sie dazu bewegt hat, den Gang zum Beauty-Doc zu wagen: "Nach der Schwangerschaft ist es einfach so, da ist einfach nicht mehr alles so straff und so schön wie vorher. und deswegen habe ich mich dafür entschieden. Und ich finde, es ist gut geworden!" Auch habe sie sich einfach nicht mehr richtig wohl so gefühlt.

Tanja Tischewitsch mit Thomas Radeck und Baby Ben im Sardinien-Urlaub
Facebook / Tanja Tischewitsch
Tanja Tischewitsch mit Thomas Radeck und Baby Ben im Sardinien-Urlaub

Verstecken muss sie sich mit ihren Kurven auf jeden Fall nicht. Ob sie mit ihrem neuen Vorbau nun auch ordentlich auf Männerjagd geht, erfahrt ihr im Video.

Tanja Tischewitsch
Facebook / Tanja Tischewitsch
Tanja Tischewitsch