Huch! Dieser Auftritt dürfte einige überraschen: Im biederen Blümchenkleid präsentierte sich Herzogin Kate (34) am Montag beim Programm zum World Mental Health Day in London. Der leichte Stoff umspielte dabei Kates schmale Figur und die rosafarbenen Rosen und das Schleifchen am Kragen sollten ihr wohl einen (schul)mädchenhaften Touch verleihen. Doch ist es nicht gerade der schicke, figurbetonte, ladylike Look, den die Fans an ihrer Fashion-Ikone so lieben?

Prinz William und Herzogin Kate beim World Mental Health Day
James Whatling/Splash News
Prinz William und Herzogin Kate beim World Mental Health Day

Eins steht fest: Kates Look an diesem Tag unterschied sich sehr von ihrem gewohnten Styling. Möchte die Herzogin vielleicht nicht nur den Stil ihres Mannes verbessern, sondern auch ihren eigenen Kleiderschrank einem kleinen Makeover unterziehen? Angeblich soll sie ja ihre Stylistin Natasha Archer engagiert haben, damit die Prinz Williams (34) modischen Auftritt ein wenig aufpeppt. Im Zuge dessen hat sie wohl auch selbst Freude am Umstyling gefunden...

Herzogin Kate und Prinz William auf der Chelsea Flowers Show
ActionPress/ REX/Shutterstock
Herzogin Kate und Prinz William auf der Chelsea Flowers Show

Für alle Fans des neuen Kate-Looks: Das Blümchenkleid von Designerin Kate Spade kostet knapp 500 Euro. Ob es wohl – wie alle Outfits der 34-Jährigen – bald überall ausverkauft sein wird? In der Umfrage am Ende des Artikels könnt ihr eure Meinung zum Thema loswerden.

Herzogin Kate in Cornwall
WENN
Herzogin Kate in Cornwall

Alles zum Umstyling der Royals erfahrt ihr im Clip:

Wie gefällt euch Kates Blümchen-Look?

  • Super – das macht sie viel jünger!
  • Geht so – ich mag ihren Style sonst lieber!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 480 Super – das macht sie viel jünger!

  • 438 Geht so – ich mag ihren Style sonst lieber!