Über zwei Jahre ist es inzwischen her, dass Star Wars-Legende Harrison Ford (74) beim Dreh zur siebten Episode der Weltraum-Saga "Das Erwachen der Macht" von der hydraulischen Tür eines Raumschiffs fast erdrückt wurde. Der Han-Solo-Darsteller kam damals mit einem blauen Auge davon und brach sich glücklicherweise nur das Bein. Jetzt muss die verantwortliche Produktionsfirma wegen Fahrlässigkeit eine unfassbar hohe Geldstrafe zahlen!

Peter Mayhew und Harrison Ford
WENN
Peter Mayhew und Harrison Ford

Am vergangenen Mittwoch beschloss das zuständige Gericht die Höhe des Bußgelds: Wegen Verstößen gegen die Sicherheits- und Gesundheitsbestimmungen muss die Firma jetzt stolze 1,6 Millionen Pfund (circa 1,8 Millionen Euro) Strafe zahlen! Die Höhe des Bußgelds begründete der Richter Francis Sheridan damit, dass Fords Unfall extrem leicht tödlich hätte enden können, wenn die Tür ihn beispielsweise am Kopf getroffen hätte. Auch Harrison selbst habe bereits außergerichtlich eine großzügige Entschädigung von der Produktionsfirma "Foodles Productions" erhalten, wie der Richter bestätigte. Wie hoch die Summe gewesen ist, bleibt allerdings geheim.

Harrison Ford als Han Solo
YouTube
Harrison Ford als Han Solo

Viele "Star Wars"-Fans waren damals schwer in Sorge, da der 74-Jährige nach dem Unfall direkt in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Zum Glück konnte Harrison die Dreharbeiten zum siebten Teil aber trotz allem abschließen. Ohne den charmanten Kopfgeldjäger Han Solo wäre "Das Erwachen der Macht" sicher schwer zu einem der erfolgreichsten Filme aller Zeiten geworden!

Harrison Ford, Schauspieler
FayesVision/WENN.com
Harrison Ford, Schauspieler

Das "Erwachen der Macht" hat weltweit einen regelrechten "Star Wars"-Hype ausgelöst und unzählige Merchandiseartikel in die Läden gespült. Wie köstlich sich eine Mutter über eine Chewbacca-Maske für Kinder amüsiert hat, könnt ihr im Video sehen.

Was meint ihr: Wäre "Das Erwachen der Macht" auch ohne Harrison Ford als Han Solo ein toller Film geworden?

  • Nein! Einen "Star Wars"-Film ohne Han Solo kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.
  • Bestimmt! Die anderen Figuren waren auch klasse.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 225 Nein! Einen "Star Wars"-Film ohne Han Solo kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.

  • 40 Bestimmt! Die anderen Figuren waren auch klasse.