Die altbekannte Floskel "Wie der Vater, so der Sohn!" kommt den meisten Söhnen, die ihren Vätern ähneln, einfach nur noch zu den Ohren raus. Nicht so bei Scott Eastwood (30)! Der durchtrainierte Schauspielersohn eifert seinem berühmten Vater Clint (86) jetzt bei einer Charity-Veranstaltung für Alzheimer nach!

Scott Eastwood als Halloween-Cowboy in Los Angeles 2016
AdMedia / Splash News
Scott Eastwood als Halloween-Cowboy in Los Angeles 2016

Scott Eastwood hat seinen Platz in Hollywood gefunden. Im vergangenen Jahr startete er ganz groß durch. Mit Filmen wie "Kein Ort ohne Dich" spielte er sich 2015 in die Herzen der Zuschauer. Auch in dem aktuellen Kassenschlager "Suicide Squad" ist er zu sehen. Viele Hollywoodsprösslinge versuchen, ihr eigenes Ding zu machen und dabei so wenig wie möglich auf die Hilfe der berühmten Eltern angewiesen zu sein. Individualität ist die Devise! Für Scott scheint sich dies und die enge Verbundenheit zu seinem Vater keineswegs auszuschließen. Er zeigt sich jetzt stolz in einem Kostüm, das an Clints Durchbruchsrolle in dem Italo-Western "Für eine Hand voll Dollar" erinnern soll.

Scott Eastwood mit Vater Clint und Michael Bublé in LA
Instagram / --
Scott Eastwood mit Vater Clint und Michael Bublé in LA

Scott blickt zu Clint auf. Er sieht ihn als sein großes Vorbild und ist stolz, sein Sohn zu sein. "Alles Gute zum Vatertag, Paps. Ich liebe dich. Danke, dass du der beste Dad bist, den ich kenne", schrieb er zum vergangenen Vatertag auf Instagram.

Scott Eastwood durchtraniert in LA
Instagram / --
Scott Eastwood durchtraniert in LA

Seht euch im folgenden Clip unbedingt an, mit welcher Sexbombe der Hottie aktuell seine Zeit verbringt!