Der muskulöse Unternehmer Bastian Yotta (39) hat einen Schlag bei hübschen Frauen. Das beweist er immer wieder mit heißen Schnappschüssen und anzüglichen Clips auf seinem Snapchat-Account. Für manche Posen mit seinen wechselnden Partnerinnen musste er sich schon anhören, keinen Respekt vor Frauen zu haben. Doch was sagt Mr. Yotta eigentlich selbst dazu?

Bastian Yotta
Instagram / --
Bastian Yotta

Mit seiner gewohnt offenen und offensiven Art ging Bastian Yotta jetzt auf die Kritik ein: "Das sind doch nur Fotos! Ich respektiere jedes menschliche Lebewesen, auch Frauen und ganz besonders die heißen Mädels", scherzt er auf Snapchat. Ob dem wohl Yottas Ex Sandra Luesse (34) so zustimmen würde? Als sie sich zu ihren Erfahrungen mit dem selbst ernannten "Orgasmus-König" äußerte, klang das jedenfalls nicht nach einem respektvollen Verhältnis auf Augenhöhe.

Bastian Yotta
Instagram / --
Bastian Yotta

Doch Bastian scheint das herzlich wenig zu interessieren. Er wendet sich lieber an potentielle Gespielinnen, die keine Scheu vor einer echten Macho-Liebelei haben dürfen: "Also liebe Frauen da draußen, ihr könnt sicher sein, bevor ich euch fi***, werde ich euch küssen. Und vielleicht führ ich euch zum Abendessen aus!" Na, ob da noch eine Frau widerstehen kann?

Bastian Yotta mit einer schönen Unbekanntin
Snapchat/Mister Yotta
Bastian Yotta mit einer schönen Unbekanntin

Die Identität von Bastians neuester Flamme ist nach wie vor nicht geklärt. Wer sich hinter dem heißen Knackpo verstecken könnte, erfahrt ihr im angehängten Video.

Liebe Damen: Könntet ihr einem Date mit Mr. Yotta widerstehen?

  • Ja, Mr. Yotta ist einfach zu sehr Macho.
  • Nein, ich würde mich gerne mal von Mr. Yotta zum Essen ausführen lassen.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.883 Ja, Mr. Yotta ist einfach zu sehr Macho.

  • 226 Nein, ich würde mich gerne mal von Mr. Yotta zum Essen ausführen lassen.