Der Überfall auf Kim Kardashian (36) ist auch Wochen nach der Tat noch immer ein heißes Thema. Während der Medien-Star sich weiterhin aus der Öffentlichkeit raushält, macht der Rest der Familie weiter wie zuvor. Stiefmutter Caitlyn Jenner (66) scheint in dieser schwierigen Zeit eine wichtige Stütze für Kim zu sein.

Kim Kardashian und Caitlyn Jenner
Instagram/Caitlyn Jenner
Kim Kardashian und Caitlyn Jenner

Der Kardashian-Clan hat in der Vergangenheit immer wieder gezeigt, dass er zusammenhält wie Pech und Schwefel, wenn es zu Schwierigkeiten kommt. Der Raubüberfall auf Kim gehört da selbstverständlich auch zu und weckt Muttergefühle bei Caitlyn. "Natürlich ist Caitlyn eine gute Mutter und geht sicher, dass es Kim gut geht. Viele Leute denken, dass die Kardashians nur in dieser Scheinwelt leben. Aber wenn man sich mal selbst in dieser Situation vorstellt, das ist furchterregend," erzählt Candis Cayne, eine gute Freundin von Caitlyn dem Magazin Us Weekly.

Caitlyn Jenner im September 2016 beim Verlassen des Flughafens von Los Angeles.
Splash News
Caitlyn Jenner im September 2016 beim Verlassen des Flughafens von Los Angeles.

Candis erkundigte sich persönlich bei Caitlyn nach Kims Befinden: "Ich habe Cait gefragt, wie es ihr geht. Sie sagte mir, dass sie okay sei, aber einiges durchmacht. Es ist entsetzlich." Worte, die nicht klingen, als sei mit einem baldigen Comeback von Kim Kardashian zu rechnen. Erst vor Kurzem rührte Caitlyn die Fans, als sie ein Bild von sich und Kim auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte und ihr so zum Geburtstag gratulierte.

Khloe Kardashian, Lamar Odom, Kris Jenner, Kendall Jenner, Kourtney Kardashian, Kanye West, Kim Kard
Jamie McCarthy/Getty Images
Khloe Kardashian, Lamar Odom, Kris Jenner, Kendall Jenner, Kourtney Kardashian, Kanye West, Kim Kard

Details zu dem Überfall auf Kim Kardashian erfahrt ihr hier im Video.