Sie kann es einfach nicht lassen! Sophia Thomalla (27) ist süchtig nach Tattoos und hat ihren Körper bereits großflächig mit auffälligen Bildern verziert. Dabei betonte die hübsche Blondine vor Kurzem, sich manche Körperregionen niemals stechen lassen zu wollen. Jetzt veröffentlichte Sophia ein sehr freizügiges Foto – und offenbarte damit gleich zwei neue Kunstwerke auf ihrem Körper.

Sophia Thomalla mit ihrem neuen Schlangen-Tattoo
Facebook / --
Sophia Thomalla mit ihrem neuen Schlangen-Tattoo

Morgen geht es wieder los: Die Sendung "Pain & Fame" sucht wieder nach den besten Tätowierern Deutschlands. Zu diesem Anlass ließ sich Sophia gleich zwei neue Schlangen-Tattoos stechen. Die beiden Reptilien dekorieren fortan ihre beiden Schultern. Dabei präsentiert sich die Moderatorin auf ihrem Instagram-Foto mit einem besonders freizügigen Dekolleté, welche ihre neuen Tattoos um ein Haar in den Schatten stellen. Ihre Follower sind von dem Anblick begeistert und honorieren diesen Post mit unzähligen Likes und positiven Kommentaren.

Sophia Thomalla
Instagram / --
Sophia Thomalla

Es ist anzunehmen, dass Sophia sich nicht das letzte Mal unter die Nadel eines Tätowierers legte. "Man fängt damit an und es ist tatsächlich so, man kann nicht mehr aufhören", gestand die 27-Jährige schon vor längerer Zeit.

Sophia Thomalla bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2015 in Berlin
Luca V. Teuchmann/Getty Images
Sophia Thomalla bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2015 in Berlin

Was Sophia Thomalla sonst noch so mag, erfahrt ihr im Video.