Atomic Kitten-Mitglied Kerry Katona (36) war bisher nicht für Skandale bekannt. Eigentlich genoss die Sängerin eher die Liebe zu ihrem Ehemann George. Doch nun gab sie im englischen Fernsehen Schockierendes preis: Sie half ihrer eigenen Mutter bei einem Selbstmordversuch!

Kerry Katona mit ihrem Freund George Kay
WENN
Kerry Katona mit ihrem Freund George Kay

Dieses dramatische Geständnis machte Kerry jetzt in der Channel 5-Show "In Therapy". Unter Tränen offenbarte sie, eine große Rolle bei der Erfüllung des Todeswunsches ihrer Mutter gespielt zu haben. "Ich habe ihr all die Tabletten hingelegt und gesagt: 'Na los, nimm sie, du bist so selbstsüchtig." Doch es wurde alles noch schlimmer, wie die Musikerin weiter erzählt. "Ich habe dafür gesorgt, dass sie all die Tabletten nimmt, habe einen Notarzt angerufen und ihr gesagt, ich werde sie nach der Schule aus dem Krankenhaus abholen." Die Mutter von Kerry überlebte die Einnahme der Überdosis Medikamente tatsächlich.

Kerry Katona mit ihren Kindern im Winter Wonderland
W8 Media / Splash News
Kerry Katona mit ihren Kindern im Winter Wonderland

Dennoch handelt es sich um einen schrecklichen Vorfall, der Kerry sichtlich zu schaffen macht. In dem Interview erklärte die 36-Jährige auch den emotionalen Grund dafür, warum sie sich die Namen ihrer Kinder auf die Handgelenke tätowieren ließ: "Meine Mutter schnitt sich oft die Handgelenke auf. Das letzte Mal, als ich 15 war, mit einem Teppichmesser." Aber Kerry blickt offenbar voller Optimismus in die Zukunft: "Ich bin so stolz darauf, was aus meinen Kindern geworden ist und dafür bin ich verantwortlich."

Kerry Katona
WENN
Kerry Katona

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.