Eine neue Herausforderung für GZSZ-Star Janina Uhse (27). Ihre Rolle der Modedesignerin Jasmin Flemming muss ihrer kleinen Schwester Johanna (Charlott Reschke) in den kommenden Folgen mit Rat und Tat zur Seite stehen, aber nicht in Sachen Mode, sondern mit einem Thema, das früher oder später auf jeden zukommt: Die kleine Johanna hat ihr erstes Date.

GZSZ: Jasmin (Janina Uhse, l.), Johanna (Charlott Reschke), Emily (Anne Menden, r.)
RTL / Rolf Baumgartner
GZSZ: Jasmin (Janina Uhse, l.), Johanna (Charlott Reschke), Emily (Anne Menden, r.)

In den letzten Monaten prägte das Inzest-Drama zwischen Jasmin und ihrem Vater Frederic (Dieter Bach, 52) ihre GZSZ-Geschichte. Die Storyline nahm im Sommer ein dramatisches Ende. Etwas derartig emotionales zu spielen war für die 27-Jährige ziemlich schwierig. Umso schöner ist es jetzt, dass sie die Seite der großen Schwester mehr zeigen kann. Janina freut es: "Ich glaube, das gibt meiner Rolle auch eine neue Farbe, wo man irgendwo sagt, ach schön, die hat nicht nur Mode im Kopf und schläft mit ihrem Vater, sondern da ist vielleicht auch mal die kleine Schwester und dafür zeigt sie sehr viel Interesse", so die Darstellerin gegenüber Promiflash beim "Kenzo x H&M"-Launch.

GZSZ: v.l.: Johanna, Jasmin (Janina Uhse), Jo Gerner (Wolfgang Bahro), Malte
RTL / Rolf Baumgartner
GZSZ: v.l.: Johanna, Jasmin (Janina Uhse), Jo Gerner (Wolfgang Bahro), Malte

Heute Abend um 19:40 Uhr beginnt diese spannende Geschichte um Johannas erste Liebe auf RTL.

Anne Menden mit Schauspielkollegin Janina Uhse am Set von GZSZ
Instagram / annemenden
Anne Menden mit Schauspielkollegin Janina Uhse am Set von GZSZ

Mit Kindern zu drehen ist für die Schauspieler eine besondere Herausforderung. Wie Janina Uhse die Arbeit mit ihrer Serienschwester Charlott Reschke gefällt, erfahrt ihr in dem Video: