Die Wogen im Rosenkrieg von Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52) haben sich so langsam geglättet. Zwar kommen immer wieder noch neue Details ans Licht und sogar Freunde und Bekannte des ehemaligen Traumpaares waschen inzwischen öffentlich schmutzige Wäsche. Doch nun haben auch die Kinder von Angelina und Brad scheinbar genug vom Streit ihrer Eltern und melden sich zu Wort: Shiloh (10) und Pax Thien (12) wollen angeblich bei Brad wohnen!

Angelina Jolie mit Maddox, Knox und Bruder James Haven am Flughafen in New York
Ron Asadorian / Splash News
Angelina Jolie mit Maddox, Knox und Bruder James Haven am Flughafen in New York

Die beiden sollen das engste Verhältnis zu Brad haben und daher nicht mehr damit leben wollen, ihren Vater nur zu den Besuchsterminen zu sehen. Wie Hollywood Life berichtet, haben die beiden Geschwister ihre Mutter sogar schon über ihren Wunsch aufgeklärt, bei Brad leben zu wollen. Doch ob Angelina da mitspielt? Sie ist immerhin als absolute Löwenmutter bekannt, die nichts zwischen sich und ihre Kinder kommen lässt.

Brad Pitt und seine Kinderschar am LAX
Sharky / Splash News
Brad Pitt und seine Kinderschar am LAX

Andererseits ist es ihrem Verhältnis zu Pax und Shiloh sicher nicht zuträglich, sie zu einem Leben bei ihrer Mutter zu zwingen. Auch wenn die Lebensverhältnisse der Hollywood-Großfamilie noch nicht endgültig geklärt sind: Gewinner oder Verlierer kann es in diesem Kampf nicht mehr geben. Was glaubt ihr? Wird Angelina einlenken und Pax und Shiloh bei Brad leben lassen? Stimmt in unserer Umfrage darüber ab!

Brad Pitt und Angeline Jolie bei der Oscar-Verleihung 2014
Michael Buckner/Getty Images
Brad Pitt und Angeline Jolie bei der Oscar-Verleihung 2014

Wird Angelina die Kinder Pax und Shiloh bei Brad leben lassen?

  • Nein, das erlaubt sie nie
  • Ja, der Rosenkrieg muss endlich aufhören
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 2.740 Nein, das erlaubt sie nie

  • 1.053 Ja, der Rosenkrieg muss endlich aufhören