Eigentlich dachte man, dass Rocco Stark (30) nach dem Liebes-Aus mit Angelina Heger (24) eine neue Freundin gefunden hatte. Mit dem blonden Angelina-Lookalike Michelle zeigte er sich mega happy auf öffentlichen Events und schien tatsächlich sehr verliebt. Dann folgte allerdings die Ernüchterung: Gegenüber Promiflash erklärte der Shop-Besitzer, offiziell Single zu sein. Trotzdem scheint sich Rocco nach der einen großen Liebe zu sehnen, wie ein aktueller Social-Media-Post erahnen lässt.

Rocco Stark auf der EIS!-Party in Berlin 2016
Matthias Nareyek / Getty Images
Rocco Stark auf der EIS!-Party in Berlin 2016

Auf seinem Facebook-Profil zeigt sich der junge Vater der kleinen Amelia (3) jetzt ganz nachdenklich. "Die Liebe, die ihr meint, beginnt im Stehen und endet im Bett! Die Liebe, die ich meine, beginnt im Herzen und endet im Grab", schreibt Rocco ohne weiteren Kommentar. Das sieht ganz danach aus, als hätte er in der Vergangenheit Enttäuschungen einstecken müssen. Auch überglücklich wirkt der Spruch nicht gerade. Ob Rocco wohl Liebeskummer hat?

Rocco Stark bei "Movie Meets Media" in Hamburg
Oliver Hardt/Getty Images
Rocco Stark bei "Movie Meets Media" in Hamburg

Gerade erst hat seine Schwester Aurora ihn zum Onkel gemacht. Vielleicht hat ihr Familienglück ihm vor Augen geführt, was ihm selbst fehlt? Kurze Zeit später postete Rocco jedenfalls einen Schnappschuss von sich und seinem Töchterchen, ganz simpel nur mit einem Herz kommentiert. Es scheint, als sei Amelia gerade seine einzige große Liebe.

Rocco Stark und Michelle
Instagram / roccostark
Rocco Stark und Michelle