Mit diesen Entwicklungen bei Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) hätte wohl niemand gerechnet. Am Montagabend gab es tatsächlich einen Polizeieinsatz bei dem einstigen DSDS-Traumpaar, Pietro bekam sogar ein Rückkehrverbot für die Wohnung in Brühl, in der sich die heftigen Szenen abgespielt haben müssen. Doch Pietro scheint sich nichts anmerken lassen zu wollen. Der Sänger irritierte jetzt seine Fans mit einem bizarren Post: Macht er sich über die Anzeige etwa lustig?

Pietro und Sarah Lombardi
Action Press / Wieck,Thomas
Pietro und Sarah Lombardi

Auf seinem Facebook-Account postete Pietro kurz nach Bekanntwerden des Vorfalls eine eigentlich unmissverständliche Message. "Hahahahaha!!!", stand bis vor wenigen Minuten noch auf seinem Profil, gefolgt von zwei Tränen lachenden Smileys. Das Posting wurde inzwischen wieder gelöscht. Was wollte Pietro seinen Fans mitteilen? Nimmt er die Anzeige wegen Körperverletzung etwa nicht ernst? Viele seiner Fans zeigen sich schockiert von dem Verhalten des jungen Vaters.

Pietro Lombardi beim "Kinderhospiz Charity Summer Event"
WENN
Pietro Lombardi beim "Kinderhospiz Charity Summer Event"

Doch was glaubt ihr? Nimmt Pietro die Strafanzeige nicht ernst? Oder hatte sein skurriler Post nichts mit dem Polizeieinsatz zu tun? In unserer Umfrage könnt ihr eure Meinung kundtun!

Sarah Lombardi
Facebook/ Sarah Lombardi
Sarah Lombardi

Was denkt ihr über Pietros bizarren Facebook-Post?

  • Er nimmt das alles scheinbar gar nicht ernst
  • Das hat nichts mit der Anzeige zu tun!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.859 Er nimmt das alles scheinbar gar nicht ernst

  • 1.329 Das hat nichts mit der Anzeige zu tun!