Sie hat es aktuell nicht leicht: Sarah Lombardi (24). Der Noch-Ehefrau von Pietro (24) schlägt aufgrund angeblicher Fremdgehgerüchte nach wie vor extremer Fan-Hass entgegen. Ihr neuster Post macht da keine Ausnahme.

Pietro und Sarah Lombardi
Action Press / Wieck,Thomas
Pietro und Sarah Lombardi

"Wer zuhören kann, hört dich auch, wenn du nichts sagst", schreibt die Mama von Alessio (1) zu einem Selfie auf Facebook. Bei vielen ihrer Followern stößt dieser Beitrag auf harsche Kritik für die 24-Jährige. "Also willst du sagen, Pietro hat dich nicht verstanden, dass du fremdgehen willst oder was?", fragt ein aufgebrachter Fan unter dem Foto. Andere fordern statt "Kalendersprüchen" endlich eine Stellungnahme von der hübschen Sängerin: "Sarah, du solltest endlich mal ein Statement zu alledem abgeben. Du bist es deinen Fans einfach schuldig meines Erachtens. Es interessiert sich eh niemand für deine Klamotten, deine Apps oder sonstigen Schnick-Schnack!"

Sarah Lombardi mit ihrem Sohn Alessio
Facebook / OffiziellSarahEngels
Sarah Lombardi mit ihrem Sohn Alessio

Sarahs Reaktion auf die Kritik: "Es gibt zu viele Menschen, die immer alles besser wissen, aber selbst nichts besser machen." Ob ihre nachdenklichen Worte tatsächlich eine Anspielung an Pietro ist? Das weiß vermutlich nur Sarah selbst.

Sarah Lombardi bei der Aufzeichung der NDR-Talkshow "Bettina und Bommes" im NDR-Studio
Action Press / gbrci / Future Image
Sarah Lombardi bei der Aufzeichung der NDR-Talkshow "Bettina und Bommes" im NDR-Studio

Auch der DSDS-Gewinner von 2011 postet fleißig. Zuletzt berührte er seine Anhänger mit einem emotionalen Song. Überzeugt euch selbst: