Keine andere Trennung beschäftigt Deutschland im Moment mehr als die des ehemaligen DSDS-Traumpaars Pietro (24) und Sarah (24) Lombardi. Nach den Fremdgeh-Gerüchten der Sängerin hatte das Paar diese Woche das endgültige Liebes-Aus verkündet. Pietro gab schon relativ früh ein offizielles Statement ab, heute äußerte sich auch die junge Mutter. Aber was sie zu sagen hatte, kam bei den Fans gar nicht gut an!

Sarah Lombardi mit ihrem Sohn Alessio
Facebook / OffiziellSarahEngels
Sarah Lombardi mit ihrem Sohn Alessio

Zu den Betrugsvorwürfen hatte sich Sarah Lombardi nicht geäußert. Sie legte den Fokus auf die gemeinsame Elternschaft von Söhnchen Alessio (1). "Für uns gibt es nichts Wichtigeres auf der Welt als dieses kleine Herz, was neun Monate in Mamas Bauch schlug", schrieb sie auf ihrer Facebook-Seite. Sollte Sarah mit ihren Worten die gemeinsamen Fans beruhigen wollen, ist sie auf ganzer Linie gescheitert. Statt mitfühlender Worte schlägt ihr hauptsächlich Unverständnis, sogar offener Hass entgegen. "Frauen wie du machen gute Männer kaputt und was übrig bleibt, sind gebrochene Herzen", so ein Kommentar unter ihrem Post, der schon über 10.000 Likes hat. "Das Resultat sind Männer, die zu Arschlöchern werden."

Pietro und Sarah Lombardi bei der "Movie Meets Media" 2014
Getty Images
Pietro und Sarah Lombardi bei der "Movie Meets Media" 2014

Aber es gibt auch besorgte Gegenstimmen, die Angst um Sarah haben, denn schließlich ist die Sängerin trotz des öffentlichen Interesses noch immer ein Mensch mit Gefühlen. "Es ist widerlich, wie hier gehetzt wird. Wir alle sind Menschen, welche auch Fehler machen. Viele haben Töchter. Angst und Bange wird mir in dieser Hetzwelt, wo man junge Menschen aufs Übelste zu vernichten sucht, weil sie nicht immer das Richtige tun", appelliert eine Leserin an die Vernunft der Fans. Ganz nach dem Motto: Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein!

Musik-Duo Pietro und Sarah Lombardi
Instagram / sarahx3pietro
Musik-Duo Pietro und Sarah Lombardi

Im Video könnt ihr euch noch mal den Trennungs-Post von Sarah ansehen:

Was denkt ihr: Reicht es nicht lansam mit dem Sarah-Bashing?

  • Ja! Sie hat zwar einen Fehler gemacht aber inzwischen tut sie mir richtig leid!
  • Nein, sie hat sich entscheiden ein öffentliches Leben zu führen und muss jetzt mit den Konsequenzen leben!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.425 Ja! Sie hat zwar einen Fehler gemacht aber inzwischen tut sie mir richtig leid!

  • 2.035 Nein, sie hat sich entscheiden ein öffentliches Leben zu führen und muss jetzt mit den Konsequenzen leben!