Harry Potter-Fans können sich freuen: Am 17. November läuft das Potter-Prequel "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" in den deutschen Kinos an! Auch alte Bekannte aus dem magischen Potter-Universum dürfen nicht fehlen. Sie zeigen diesmal aber ganz neue Seiten: Könnte es sein, dass sich der schwule Hogwarts-Schulleiter Albus Dumbledore endlich vor laufender Kamera outet?

J.K. Rowling auf der Premiere von "Phantastische Tierwesen" in New York
Bill Davila / Startraks Photo / actionpress
J.K. Rowling auf der Premiere von "Phantastische Tierwesen" in New York

Der Kinofilm spielt etwa 70 Jahre vor Harry Potters erstem Abenteuer in Hogwarts, wie wohl auch die nachfolgenden vier Teile aus dem "Potterversum". Fans lernen also viele neue Charaktere kennen, bekommen aber auch ganz neue Seiten schon bekannter Charaktere zu sehen – zum Beispiel von Hogwarts-Schulleiter Albus Dumbledore. Der wird diesmal nicht vom irischen Schauspieler Michael Gambon (76) verkörpert. Denn der weise Magier ist in den neuen Filmen noch ein knackiger, junger Nachwuchszauberer, der nicht nur die Magie, sondern auch die Liebe entdeckt! Auf einer Pressekonferenz verriet Autorin Joanne K. Rowling (51) der Variety: "Sie werden Dumbledore als einen jüngeren und aufgewühlten Mann sehen. Wir werden ihn in der prägenden Periode seines Lebens sehen – zumindest was seine Sexualität betrifft." Bedeutet das etwa, dass sich Dumbledore endlich outet?

Michael Gambon als Albus Dumbledore in "Harry Potter"
SIPA PRESS / actionpress
Michael Gambon als Albus Dumbledore in "Harry Potter"

J.K., die geistige Mutter der Potter-Romane ließ schon 2007 die Bombe platzen: Der weise Schulleiter sei in seinen Kollegen Gellert Grindelwald verliebt gewesen, der in den Büchern durch eine Randnotiz erwähnt wird. Da Gellert sich der schwarzen Magie verschrieb, gab es für Dumbledore aber kein Liebes-Happy-End. Vielleicht können seine Fans bald den Beginn dieser romantischen Beziehung mitverfolgen, die Joanne K. Rowling bisher nur anteaserte. Regisseur David Yates (52) hat bestätigt, dass Dumbledore im zweiten Teil der Reihe auftaucht. Noch steht aber nicht fest, welcher Schauspieler den Magier verkörpern wird.

Hogwarts-Schulleiter Albus Dumbledore (Michael Gambon)
EVERETT COLLECTION, INC. / actionpress
Hogwarts-Schulleiter Albus Dumbledore (Michael Gambon)

Ob auch Fanliebling Severus Snape in den neuen Filmen zu sehen ist? Würdet ihr euch das wünschen? Stimmt ab! Wer auch immer seine Rolle übernimmt, muss jedenfalls in große Fußstapfen treten, wie ihr auch noch einmal im Video sehen könnt:

Würdet ihr euch eine Rückkehr von Professor Snape wünschen?

  • Ja! Er war mein Lieblingscharakter!
  • Nein, keiner kann Alan Rickman das Wasser reichen.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 972 Ja! Er war mein Lieblingscharakter!

  • 1.049 Nein, keiner kann Alan Rickman das Wasser reichen.