Die Trennung und der öffentliche Rosenkrieg zwischen Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) erhitzen seit Wochen die Gemüter der Fans. Immer wieder tauchen weitere Fotos und Videos auf, die neues Feuer in das Beziehungs-Drama des Ex-Traumpaares bringen. Nun meldet sich auch Pietros Bruder Marco zu Wort – und das, obwohl der Sänger eigentlich keinen Kontakt mehr zu seiner Familie hat.

Nach dem DSDS-Finale 2011, aus dem Pietro Lombardi als Sieger hervorging und mit seiner Mitstreiterin Sarah zusammenkam, brach der Kontakt zu seiner Familie völlig ab. Die genauen Gründe dafür sind bis heute nicht bekannt. Dennoch wird von vielen Seiten gemunkelt, dass die Lombardi-Familie mit der Frau an der Seite des Sängers nicht einverstanden war. Nun aber, in der Zeit der Trennung, bekennt sich Marco Lombardi öffentlich zu seinem Bruder: Auf Facebook postet er ein Kinderbild mit Pietro und schreibt dazu: "Family first. In guten und in schlechten Zeiten. Team Pietro!" Worte, die dem DSDS-Sieger sicherlich gut tun werden.

Ob Sarah wirklich schon mit ihrer Affäre zusammenlebt, erfahrt ihr im folgenden Video. Eine gute Bekannte der Lombardis verrät, wie der aktuelle Stand der Dinge ist.

Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Sarah und Pietro Lombardi, 2012
Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi, 2012
Pietro und Sarah Lombardi im April 2016
Getty Images
Pietro und Sarah Lombardi im April 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de