Harte Schale, weicher Kern. Kris Jenner (61) hat das Image einer engagierten, etwas unterkühlten Geschäftsfrau. Die Mutter der Kardashian- und Jenner-Schwestern zieht seit Jahren die Fäden im Hintergrund der schillernden Reality-Welt ihrer Familie. Doch jetzt zeigt sie sich von einer emotionalen Seite und verrät ihre größte Angst!

Mary Jo Shannon, Mutter von Kris Jenner
Jack-RS/X17online.com / ActionPress
Mary Jo Shannon, Mutter von Kris Jenner

Gestern starteten die neuen Folgen der Erfolgs-Realityshow "Keeping Up With The Kardashians" auch in Deutschland. In der Vorschau war bereits zu sehen, dass Familien-Oberhaupt Kris Jenner dort ihre Mutter Mary Jo Shannon interviewen wird. Diese dreht den Spieß um und fragt ihre Tochter nach deren größter Furcht. Sie gesteht sie unter Tränen: "Einfach jemanden zu verlieren." Die harte Schale der sonst so gefassten Kris weicht auf. Sie ist selbst ganz erstaunt über ihre Tränen.

Mary Jo Shannon, Großmutter von Kim Kardashian
Jul-Nic/X17online.com / ActionPress
Mary Jo Shannon, Großmutter von Kim Kardashian

Unter ihrem Spitznamen "Momager" steht sie seit jeher in dem ständigen Konflikt entweder Mutter- oder Businessentscheidungen für ihre Töchter treffen zu müssen. Der Erfolg des Kardashian-Jenner-Imperiums lässt vermuten, dass die Karrieren ihrer Kinder dabei oft im Vordergrund standen. Die Tränen zeigen jedoch, dass am Ende des Tages die Familie doch mehr zählt, als das Geschäft.

Kris Jenner bei der "Paris Fashion Week"
C.Kuhnimages/SilverHub / ActionPress
Kris Jenner bei der "Paris Fashion Week"

"Keeping Up With The Kardashians", die neuen Folgen der 12. Staffel ab 21. November um 21:55 Uhr nur auf dem Pay-TV Sender E! Entertainment.

Kendall Jenner, Kim Kardashian und Kylie Jenner
BFA / ActionPress
Kendall Jenner, Kim Kardashian und Kylie Jenner

Schaltet ihr bei den neuen Folgen der Kardashians ein?

  • Ja, ich werde einschalten.
  • Nein, ich werde es nicht gucken.
  • Ich würde gerne, aber ich kann es nicht empfangen.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 306 Ja, ich werde einschalten.

  • 414 Nein, ich werde es nicht gucken.

  • 468 Ich würde gerne, aber ich kann es nicht empfangen.