Alles aus und vorbei bei Sophie Marceau (50) und Cyril Lignac: Die französische Schauspielerin und der Fernsehkoch haben sich getrennt – und das offenbar schon vor dem 50. Geburtstag der "La Boum"-Darstellerin. Den feierte sie Berichten zufolge bereits alleine.

Cyril Lignac, französischer Fernsehkoch
WENN
Cyril Lignac, französischer Fernsehkoch

Anscheinend habe es zwischen den beiden einen großen Streit gegeben, nach dem es zur Trennung gekommen sei, berichtet das französische Magazin Voici. Weitere Details zum Liebes-Aus wurden bislang nicht veröffentlicht: Selbst haben sich die Kurzzeit-Turteltäubchen nämlich noch nicht zum entzweienden Zoff geäußert. Allerdings wurden bereits Vermutungen bekannt, dass sowohl die Berufe der beiden als auch Sophies Dasein als alleinerziehende Mutter von Tochter Juliette (14) zu den Trennungsgründen zählen könnten.

Sophie Marceau auf der Premiere von "Mountains May Depart" in Cannes
WENN
Sophie Marceau auf der Premiere von "Mountains May Depart" in Cannes

Sophie und Cyril sind sich im vergangenen Jahr zum ersten Mal beim Filmfestival Cannes begegnet und kamen sich anschließend näher. Erst im Juli 2016 machte die 50-Jährige ihre Liebe zu dem elf Jahre jüngeren TV-Koch öffentlich.

Sophie Marceau beim Filmfestival in Venedig
Cinzia Camela/WENN.com
Sophie Marceau beim Filmfestival in Venedig

Auch bei zwei deutschen Promis kam es jetzt nach nur kurzer Beziehung zum Liebes-Aus. Warum sich Angelina Heger (24) und Leonard Freier (31) ganz plötzlich getrennt haben, erfahrt ihr im Video: