Am gestrigen Montag war es endlich so weit: Die erste Folge der neuen Weihnachtssendung von Daniela Katzenberger (30) und Lucas Cordalis (49) flimmerte über die Bildschirme. Mit der Dokusoap "Daniela Katzenberger – Mit Lucas im Weihnachtsfieber" wird den Fans in den nächsten vier Wochen die Adventszeit versüßt. Doch wer glaubt, dass Daniela vom Geschenkekauf bis hin zum 24. selbst alles allein organisiert, wird schnell eines Besseren belehrt. Denn die Katze lässt mal wieder planen.

Kein Geringerer als Eric Schroth, der Weddingplanner von Dani und Lucas, soll sich um das Fest der Liebenden kümmern. Geplant sei ein Abend mit den Familien und Freunden der beiden. Da Sophia (1) mittlerweile Weihnachten intensiver wahrnehmen könne, solle Weihnachten in diesem Jahr etwas ganz Besonderes werden. "Wir wollen das Jahr Revue passieren lassen", betont Lucas in der Sendung. Doch wie genau soll das aussehen? Neben dem ausdrücklichen Wunsch, den Weihnachtsklassiker "Last Christmas" von Wham! zu spielen, dürfen eine Hütte, Schnee und Feuer nicht fehlen. Außerdem hat Daniela noch einen besonderen Wunsch: "Richtig Amerikanisch. Mit Popcornkette und Socken am Kamin" soll der Heilige Abend ablaufen.

Die beiden wollen ein Weihnachten, das genauso unvergesslich wie ihre Hochzeit werden soll. Keine leichte Aufgabe für den Eventmanager. Eric Schroth nimmt diese Herausforderung jedoch gern an: "Einen Heiligabend habe ich noch nicht geplant, meine 'Kreativen Synapsen' sind schon in vollem Gange." Die Zuschauer dürfen also gespannt sein.

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger bei "Daniela Katzenberger - mit Lucas im Weihnachtsfieber"Andreas Rentz/Getty Images
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger bei "Daniela Katzenberger - mit Lucas im Weihnachtsfieber"
Lucas Cordalis und Daniela KatzenbergerAndreas Rentz / Getty Images
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei der 1Live Krone 2016Getty Images / Andreas Rentz
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei der 1Live Krone 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de