Es war DER Aufreger des längsten Schlag den Star-Abends aller Zeiten. Beim Spiel "Prominente erraten" blamierten sich die Kandidaten Detlef D! Soost (46) und Thorsten Legat (48) zwar beide, doch Mister Kasalla schoss den Vogel ab: Als er das Antlitz von Tennis-Ass Angelique Kerber (28) sah, fragte er doch tatsächlich: "Was ist denn das für 'ne Hackfresse?"

Am nächsten Tag tat ihm dieser verbale Totalausfall tierisch leid. Auf Facebook entschuldigte er sich in aller Form bei Angelique. Jetzt macht er ihr sogar ein Friedensangebot: "Ich schäme mich. Das tut mir wirklich unendlich leid. Ich hoffe sehr, Frau Kerber nimmt meine Entschuldigung an. Ich würde mich gerne auch persönlich bei ihr entschuldigen. Meinetwegen bin ich Balljunge bei einem Training oder Spiel oder trage ihre Schuhe. Ich möchte ein Zeichen des Respekts setzen", schlägt er gegenüber Bild vor.

Ob Angelique den Legat wirklich ihre Bälle tragen lässt, ist aber noch unklar. Bisher lässt sie den "Schlag den Star"-Sünder zappeln. Eine Reaktion auf sein Flehen um Vergebung blieb von ihr noch unerhört.

Thorsten Legat, TV-Star
Sascha Steinbach/Getty Images
Thorsten Legat, TV-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de