Es sollte um Alles oder Nichts gehen. Diese beiden Schlag den Star-Kandidaten schenen sich nichts – das war von Anfang an klar. Ex-Fußball-Profi Thorsten Legat (48) trat gegen Ex-Profitänzer Detlef D! Soost (46) an – ein Duell unter Sportlern. Ja, das ist es wirklich. In den Wissens-Spielen blamierten sich die beiden Muskelpakete nämlich deutlich!

Frank-Walter Steinmeier (60)? Nie gehört. Zumindest, wenn es nach Thorsten und Detlef geht. Sie verwechselten den SPD-Außenminister doch glatt mit dem CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer (67). Auch Nachrichtensprecher Klaus Kleber war den Spielern kein Begriff, genauso wenig wie Kendall Jenner (21). Runde sieben, in der mittels Fotos bekannte Persönlichkeiten erraten werden sollten, lag beiden Kandidaten nicht wirklich. Sogar in eine ungeplante Werbung musste der Sender gehen, um noch mehr Bilder heran zu schaffen. Die Rate-Asse hatten den Vorrat durch ihr Unwissen völlig aufgebraucht.

Moderator Elton versuchte die peinliche Situation mit Humor zu meistern und bat die Regie als nächstes ein Pic von Kermit dem Frosch zu präsentieren. Doch auch in der Kategorie, die Detlef und Thorsten eigentlich liegen müsste – Sport – konnten sie nicht brillieren. Ex-Fußball-Profi Thorsten Legat erkannte DFB-Präsident Reinhard Grindel nicht, während Fitnesstrainer Detlef lange brauchte, um Tennis-Ass Angelique Kerber (28) zu identifizieren. Big Brother-Sieger Ben Tewaag (40) und Formel 1-Weltmeister Nico Rosberg (31) waren D! schließlich ein Begriff und ließen in die Runde gewinnen.

Kate Hall, Detlef D! Soost und die zwei Kinder bei der "Spiel mit der Zeit"-Premiere in Berlin
Christian Marquardt/Getty Images
Kate Hall, Detlef D! Soost und die zwei Kinder bei der "Spiel mit der Zeit"-Premiere in Berlin
Thorsten Legat, TV-Star
Sascha Steinbach/Getty Images
Thorsten Legat, TV-Star
Detlef D! Soost und Kate Hall auf der Berlinale 2011
Sean Gallup/Getty Images
Detlef D! Soost und Kate Hall auf der Berlinale 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de