Auf ihren Social-Media-Kanälen teilt Farina Opoku stets makellos schöne Fotos und Videos. Die Netz-Berühmtheit, die mit ihrem Blog "Novalanalove" vor zwei Jahren durchstartete, scheint einfach immer perfekt auszusehen. Doch mit einem zweiten Kanal beweist sie ihren Fans das Gegenteil.

"Never failed so good" (Noch nie so gut misslungen) heißt das zweite Profil der Vloggerin – und der Name ist Programm. Mit über 40.000 Followern teilt Farina auf dem Account Schnappschüsse, die ordentlich daneben gegangen sind, wie sie Promiflash verraten hat. "[...] Da sind nur Fail-Fotos, die irgendwie random entstanden sind. Manche sind auch wirklich inszenierte schlechte Fotos, aber das soll einfach mal zeigen, dass das alles auch manchmal eine Illusion und inszeniert ist." Bei ihren Fans kommt diese ehrliche Offenbarung gut an.

In dem Business dreht sich alles um Schönheit und Makellosigkeit. Doch oberflächlicher soll die 25-Jährige deswegen nicht geworden sein. Wie sie das erklärt, seht ihr im Clip.

Farina Opoku, "Novalanalove"-Bloggerin und Social-Media-StarInstagram / novalanalove
Farina Opoku, "Novalanalove"-Bloggerin und Social-Media-Star
Farina Opoku, Foto ihres Zweit-Accounts "Never Failed So Good"Instagram / neverfailedsogood
Farina Opoku, Foto ihres Zweit-Accounts "Never Failed So Good"
Farina Opoku vom Blog "Novalanalove"Instagram / neverfailedsogood
Farina Opoku vom Blog "Novalanalove"
Farina OpokuInstagram / novalanalove
Farina Opoku
2. Insta-Profil: Fail-Pics von Beauty-Bloggerin NovalanaloveSonstige


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de