Bei GZSZ fing im Jahr 1994 alles an, seitdem mauserte sich Schauspieler Jan Sosniok (48) immer weiter zum absoluten Frauenschwarm. Auch heute ist er das noch, hat aber junge Konkurrenz bekommen – von seinem eigenen Sohn! Mit dem 18-jährigen Jonas macht Jan immer öfter die roten Teppiche unsicher. Was Jonas später beruflich machen möchte, hat er im Promiflash-Interview verraten.

Vor die Kameras zieht es Jonas ganz offensichtlich nicht. "Ich studier jetzt Medien- und Kommunikationsmanagement an der MDH. Das macht auch bis jetzt immer noch mega Spaß, das ist jetzt zwar erst im ersten Semester, aber was ich jetzt schon mitbekommen habe, ist schon nice", erzählt der 18-Jährige. In die Welt der Medien soll es also auf jeden Fall gehen, aber: "Auf gar keinen Fall Schauspieler! Das war mir schon immer klar, dass ich das nicht werden will."

Doch warum will Jonas nicht seinem berühmten Vater nacheifern? "Ich weiß nicht, ich kann einfach überhaupt gar nicht schauspielern und ich kann auch nicht lügen, ich glaube, das würde einfach nicht passen", so der Teenie über seine angeblich nicht vorhandene schauspielerische Begabung. Papa Jan Sosniok ist aber bestimmt so oder so stolz auf seinen Sohn.

Jan Sosniok bei GZSZPeter Bischoff/Getty Images
Jan Sosniok bei GZSZ
Jan Sosniok mit seinem Sohn Jonas bei der Premiere vom Roncalli Weihnachtscircus 2016Patrick Hoffmann/WENN.com
Jan Sosniok mit seinem Sohn Jonas bei der Premiere vom Roncalli Weihnachtscircus 2016
Jan SosniokWENN
Jan Sosniok
"Nicht Schauspieler": Das will Jan Sosnioks Sohn (18) werdenAction Press / Frederic Kern / Future Image


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de