Micaela Schäfer (33) will unbedingt unter die Haube! Genau das hat das Nacktmodel schon häufiger zur Sprache gebracht. Auch dass sie ihrem Freund Felix Steiner (32) eine Deadline – den ersten Jahrestag ihrer Beziehung – gesetzt hat, ist bekannt. Der rückt nun immer näher, doch Micaela ist immer noch nicht verlobt. Im Promiflash-Interview spricht sie jetzt über die Konsequenzen, die nach dem 28. Dezember auf ihren Schatz zukommen könnten.

"Ich habe ihm ganz klar gesagt, wenn ich innerhalb eines Beziehungsjahres einen Antrag bekomme, sage ich zu hundert Prozent ja. Alles, was nach dem 28. kommt, ist eine 50:50-Chance", erzählt die Berliner Nacktschnecke Promiflash beim Charity-Dinner von BFF Sarah Joelle Jahnel (27). Micaela rechnet aber eigentlich fest damit, drei Tage vor Silvester mit einem Verlobungsring überrascht zu werden – und was passiert, wenn nicht? "Wenn er es nach dem 28. macht, ist er sich ja anscheinend nicht sicher und da akzeptiere ich auch keine Ausreden – der Ring ist nicht geliefert worden oder mir ging's schlecht oder keine Ahnung was. Nö, dann bin ich bockig und dann sag ich vielleicht nicht ja." Na, dann sollte sich Felix wohl wirklich ran halten!

Die 33-Jährige betont weiter: "Ich setze ihn seit einem Jahr unter Druck, aber Männer brauchen das halt manchmal auch. [...] Ich möchte schnell verlobt sein!" Hoffentlich begeisterst du uns dann noch in diesem Jahr mit einem süßen Verlobungs-Post, liebe Mica!

Im Video bekommt ihr noch einige heiße Xmas-Einblicke von La Mica:

Felix Steiner und Micaela Schäfer
Christian Marquardt/GettyImages
Felix Steiner und Micaela Schäfer
Micaela Schäfer bei der "Spiel mit der Zeit"-Premiere
Christian Marquardt / Getty Images
Micaela Schäfer bei der "Spiel mit der Zeit"-Premiere
Micaela Schäfer beim Charity Red Carpet Dinner
Florian Ebener / Getty Images
Micaela Schäfer beim Charity Red Carpet Dinner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de