Wenn das mal kein Beauty-Geständnis ist! Ann-Kathrin Brömmel (27) macht nicht nur bei ihren Model-Shootings eine überaus gute Figur vor der Kamera, auch ihre Social-Media-Follower versorgt sie regelmäßig mit makellosen Bildern von sich selbst. Doch auch bei der Freundin von Mario Götze (24) gelingt das perfekte Foto nicht beim ersten Schuss.

Im sozialen Netzwerk halten die Promis ihre Fans heutzutage mit ungeschönten Einblicken in ihren Alltag auf Trab. Doch Ann-Kathrin Brömmel gesteht nun, dass auch die privaten Schnappschüsse keineswegs ungestellt sind. "Auch wenn ich Fotos selber poste, dann schau ich natürlich auch: 'Sieht das Bein schön aus? Liegen die Haare gut?'", berichtet sie Promiflash von ihren Selfie-Methoden. "Ich brauche fünf bis zehn Versuche, dann müsste eins dabei sein", gibt sie ganz offen zu.

Doch auch, wenn Ann-Kathrin sich ihren Fans natürlich von ihrer schönsten Seite präsentieren möchte, versucht sie dabei so natürlich wie möglich zu wirken. "Ich glaube, gerade die Mädchen, die sehr echt sind, kommen halt sehr gut bei den Leuten an", schildert sie ihre Sicht der Dinge. Und bei über 650.000 Followern scheint die 27-Jährige auf ihrem Instagram-Kanal doch einiges richtig zu machen!

Ann-Kathrin Brömmel, ModelInstagram / annkathrin_vida
Ann-Kathrin Brömmel, Model
Ann-Kathrin Brömmel und Mario GötzeInstagram / annkathrin_vida
Ann-Kathrin Brömmel und Mario Götze
Ann-Kathrin BrömmelInstagram / annkathrin_vida
Ann-Kathrin Brömmel
Selfie-Fake? Ann-Kathrin Brömmel braucht mehrere AnläufeLondon Ent / Splash News
Wie gefallen euch Ann-Kathrin Brömmels Selfies?328 Stimmen
140
Super, sie sieht immer toll aus
188
Geht so, die Fotos sind viel zu gestellt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de