Wie niedlich ist das denn! Zur Freude ihrer Fans hört Glamour-Model Coco (37) Austin einfach nicht auf, zuckersüße Bilder von sich und ihrer kleinen Tochter Chanel (1) zu posten. Vor einigen Monaten musste die Ehefrau von Rapper Ice-T (58) zwar einen Shitstorm über sich ergehen lassen, weil sie ein Bild postete, auf dem ihr Töchterchen viel zu nah vor dem Fernseher klebte. Mit den neuesten Bildern sind ihre Fans aber wieder höchst zufrieden und schmelzen dahin. Baby Chanel macht jetzt nämlich zusammen mit Mama Yoga – und das natürlich im Partnerlook.

Auf den Bildern, die die Reality-TV-Mama kürzlich auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte, sieht man, wie das Busenwunder ihrer einjährigen Tochter dabei hilft sich zu stretchen. Zusammen sitzen die beiden, in aufeinander abgestimmten Outfits, am Boden. Und es scheint so, als hätte das Mutter-Tochter-Duo schon gute Dehnarbeit geleistet – die kleine Maus mit dem glamourösen Namen kann sich schon ganz schön verbiegen. Zu dem süßen Pic schreibt Mama Coco: "Ich werde versuchen, dass sie so dehnbar wie ich wird." Aber warum soll ein Baby schon so dehnbar sein? Die Schauspielerin ist felsenfest davon überzeugt, sie habe sich ihr ganzes Leben lang keine Sportverletzungen zugezogen, weil sie immer gut gedehnt war. Na dann, Happy Stretching, Chanel!

Coco und Ice-T sind seit 14 Jahren verheiratet. Ziemlich vorbildlich für eine Hollywood-Ehe. Erst vergangenes Jahr bekamen die beiden dann mit Chanel ihr erstes gemeinsames Kind. Was meint ihr – lassen sich die beiden mit dem nächsten Kind wieder lange Zeit?

Im Clip seht ihr, wie gerne die kleine Chanel Käse-Makkaroni isst.

Coco Austin in New York
Getty Images
Coco Austin in New York
Coco Austin und Ice-T in Beverly Hills
Getty Images
Coco Austin und Ice-T in Beverly Hills
Was meint ihr – lassen sich Coco und Ice-T mit dem nächsten Kind wieder lange Zeit?1217 Stimmen
233
Ich wette, 2017 kommt die zweite Baby-News!
872
Hmm, ich könnte mir vorstellen, dass es bei einem Baby bleibt. Die beiden sind ja auch nicht mehr die Jüngsten.
112
Jap, das dauert sicherlich erstmal eine Weile!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de