Wagt sie den Schritt vor den Traualtar etwa doch nicht? Erst vor wenigen Tagen wurde Sängerin Adele (28) mit einem vielversprechenden Ring am Finger gesichtet. Und alle waren sich sicher: Die zehnfache Grammy-Gewinnerin hat endlich Ja zu ihrem Simon (42) gesagt. Aber jetzt das: Die "Hello"-Interpretin ist doch nicht verheiratet und hat sogar den geplanten Hochzeitstermin abgesagt.

Seit Oktober sind die Musikerin und ihr langjähriger Freund verlobt. Laut The Sunday People wollte die 28-Jährige den 14 Jahre älteren Geschäftsmann an Weihnachten heiraten. Doch daraus wurde nichts! Grund für die Verschiebung: "Da er [Anm. d. Red., der Hochzeitstermin] so kurzfristig war, hatten die Gäste bereits Pläne", verriet ein Insider gegenüber der Zeitung. Für Teile ihrer Familien war das angesetzte Datum nicht machbar, da das Paar derzeit in den USA lebt, ihre Verwandten allerdings in Großbritannien.

Allerdings seien Adele und Simon absolute Familienmenschen und eine Hochzeit ohne ihre Liebsten für sie unvorstellbar. Darum ist der neue Termin für März 2017 geplant. Die Eltern des kleinen Angelo (4) möchten sich in East Sussex – dort, wo Simon seine Kindheit verbracht hat – endlich das heiß ersehnte Jawort geben.

Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood
Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood
Adele und Simon Konecki bei den Grammys 2017
Getty Images
Adele und Simon Konecki bei den Grammys 2017
Adele im Februar 2017
Getty Images
Adele im Februar 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de