Es war die tragische Nachricht vor dem Jahreswechsel: Carrie Fisher (✝60) ist tot! Nur einen Tag später starb auch ihre Mutter und Filmikone Debbie Reynolds (✝84). Für die Familie der Verstorbenen, insbesondere Tochter und Enkelin Billie Lourd (24), heißt es nun Abschied von ihren Liebsten nehmen. Doch auch Hollywood weint um die großen Stars. Deshalb soll es nun eine öffentliche Trauerfeier geben – und die könnte mit prominenten Gästen ein wirklich filmreifes Event werden!

Wie TMZ von einem Familienmitglied erfahren hat, soll es zwei Gedenkfeiern geben. Eine wird im privaten Kreis stattfinden, die andere soll ein öffentliches Event werden. Noch gibt es keinen offiziellen Termin für die große Feier. Allerdings soll es ein Staraufgebot an Gästen geben. Niemand Geringeres als Meryl Streep (67) soll die Hauptrednerin sein. Streep spielte nämlich in Carries Drehbuchverfilmung "Grüße aus Hollywood" mit und war auch mit ihrer Mutter eng befreundet. Außerdem hat die Familie angeblich Star Wars-Kollegen darum gebeten, an der Totenmesse teilzunehmen. Erwartet werden deshalb auch Mark Hamill (65) und Regisseur George Lucas (72). Dem Informanten zufolge sollen zudem Filmkostüme aus dem Weltraum-Blockbuster und "Singin' in the Rain" ausgestellt werden.

Ob die Trauerfeier wirklich in einem solchen Ausmaß geplant ist, wurde bisher nicht bestätigt. Die private Beisetzung der beiden Schauspielerinnen soll am Donnerstag auf dem "Forest Lawn"-Friedhof in Burbank stattfinden. Reynolds und Fisher werden nebeneinander begraben – so ist Debbies Wille erfüllt: Sie wird für immer an der Seite ihrer Tochter sein!

Carrie Fisher beim Venice International Film Festival 2013
Getty Images
Carrie Fisher beim Venice International Film Festival 2013
Amal und George Clooney bei der MET-Gala 2018
Getty Images
Amal und George Clooney bei der MET-Gala 2018
Carrie Fisher, Debbie Reynolds und Billie Lourd bei den 21. Screen Actors Guild Awards, Januar 2015
Getty Images
Carrie Fisher, Debbie Reynolds und Billie Lourd bei den 21. Screen Actors Guild Awards, Januar 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de