Sucht-Gefahr im Dschungel? Vor drei Jahren gestand Comedian Markus Majowski (52), dass er lange Zeit nichts zu lachen hatte. Ganz im Gegenteil: Seit frühester Jugend war er nicht nur drogen-, sondern auch alkoholsüchtig. Der Glaube an Gott und die Liebe seiner Ehefrau Barbara halfen ihm, clean zu werden. Gerät sein gesunder Lebenswandel jetzt durch die Teilnahme an der RTL-Show Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! ins Wanken?

Schon in seiner ersten eigenen Dschungelprüfung stolpert der Comedy-Star über seine dunkle Vergangenheit. Eigentlich klingt die Prüfung eher harmlos, wenn auch ekelig: Markus soll in bekannter Dschungelcamp-Manier allerlei Busch-Leckereien futtern. Eigentlich im Wettkampf gegen NDW-Star Fräulein Menke (56). Aber die lehnt ab – zu widerlich für den Geschmack der Sängerin. Markus zieht die Challenge durch. Bis er fermentierte Sojabohnen essen soll. "Ist da Alkohol dran? Das darf ich nicht essen, das wäre für mich lebensgefährlich. Wenn man nicht ausschließen kann, dass da Alkohol bei diesem Prozess dabei ist, ist das für mich tödlich. Ich bin trockener Alkoholiker", erklärt der Schauspieler.

Markus erhält eine Ersatzspeise und kann schließlich drei Sterne für sein Team erspielen. Viel wichtiger ist die persönliche Herausforderung, der sich der Ex-Alkoholiker gestellt und gemeistert hat. Doch damit hat er erst den ersten Tag hinter sich gebracht. Was, wenn die Versuchung wieder zuschlägt? Schließlich haben die Camper auch in den vergangenen Ausgaben immer mal wieder als Belohnung ein Fläschchen Sekt zur Belohnung erhalten...

Alle Infos zu "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Wie kämpferisch sich Kader Loth (44) vor dem Dschungel-Einzug gab, erfahrt ihr im Clip.

Janine Kunze und Dirk Budach bei der "Disney On Ice – 100 Jahre voller Zauber"-Premiere, 2016
Getty Images
Janine Kunze und Dirk Budach bei der "Disney On Ice – 100 Jahre voller Zauber"-Premiere, 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de