Bei der ersten Folge von It takes 2 rockte ein prominenter Gast ganz besonders die Bühne: André Dietz (41) sorgte mit seinem Gesangsauftritt inklusive Luftgitarreneinlage für einige Hasskommentare im Netz. Diese Beleidigungen sind anscheinend nicht spurlos an dem AWZ-Darsteller vorbeigegangen, denn jetzt rechtfertigt er sich öffentlich für seine Performance.

"An Alle Haterchen und von meiner 'Darbietung' verwirrten Menschen: It takes 2 ist eine Show und Show habt Ihr bekommen!", erklärt André seinen Standpunkt auf Facebook. "Wie langweilig wäre es denn, wenn alle sofort total geil performen?", schiebt er als rhetorische Frage an seine Community nach. Außerdem hat der Vierfach-Papa eine echte Entschuldigung in petto. "Nicht etwa, dass mir sofort beim 'Bängen' die Ohrstöpsel rausgerutscht sind und ich nur noch die Band und nicht mehr mich selbst gehört habe, Nein", formuliert er den wahren Grund gekonnt ironisch.

"Mein Sohn ist Schuld! Er hat mir vorgemacht, wie man richtig rockt! Seht selbst...", schreibt der Schauspieler zu seinem Video-Post, in dem man ihm beim Singen und Gitarre spielen mit dem kleinen Nachwuchs-Rocker sieht – super süß! Eins ist klar, André nimmt den Shitstorm mit Humor, der sich vor allem in fiesen Zuschauerkommentaren auf der offiziellen Facebook-Seite von "It takes 2" zeigte. "Ich dachte, er spielt nur in der Fernsehserie verrückt. Aber er ist auch in Wirklichkeit bescheuert, richtig doof", hieß es etwa in einem der kritischen Kommentare.

Welche AWZ-Kollegin sich derzeit ebenfalls blendend mit ihrem Soap-Nachwuchs versteht, seht ihr im Clip:

André Dietz, SchauspielerSascha Steinbach/Getty Images
André Dietz, Schauspieler
"It takes 2"-KandidatenRTL / Marie Schmidt
"It takes 2"-Kandidaten
André Dietz, SängerSascha Steinbach/Getty Images
André Dietz, Sänger
Wie findet ihr Andrés Reaktion auf den Shitstorm?1207 Stimmen
920
Perfekt! Er beweist Humor und zeigt nebenbei, dass er singen kann.
287
Unnötig! Er hätte sich nicht rechtfertigen müssen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de