Für Honey (34) geht es im Dschungelcamp weiter bergab: Zu Beginn der Staffel war er noch absoluter Camp-Liebling, doch mittlerweile hat sich der Reality-TV-Star von der GNTM- zur Busch-Nervensäge entwickelt! Honey bricht eine Prüfung ab und grinst. Honey streitet sich mit seinen Mitcampern – und grinst! Doch was steckt hinter dem süffisanten Dauer-Grinsen?

Alex' Dschungel-Begleitung Nico Schwanz (39) weiß genau, warum die Honigbiene gerne Zähne zeigt – auch an den unpassendsten Stellen! "So ist halt Alex. Er ist grinsend geboren. Nehmt es ihm einfach nicht [...] übel, weil manchmal ist es wirklich so: Der Alex grinst in dem Moment, meint es überhaupt nicht böse", sagte Nico in einem Instagram-Video. Es scheint, als würde Honeys "angeborene" Grinse-Strategie tatsächlich aufgehen!

Bereits zwei Mal stand der grinsende Camper schon auf der Kippe, durfte dann aber ganz knapp im Busch bleiben: obwohl Honey eine Prüfung verweigert und sich mit seinen Mitcampern gezofft hatte. Gestern musste nämlich nicht er, sondern sein Dschungel-Liebling Gina-Lisa Lohfink (30) das Camp verlassen. Wie weit ihn sein freches Grinsen noch bringen wird, zeigt sich heute Abend wieder ab 22:15 Uhr auf RTL!

Alle Infos zu "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de. Steckt hinter Honeys Verhalten reines Kalkül? Mehr darüber erfahrt ihr im Video!

Alexander Keen in München 2017
Getty Images
Alexander Keen in München 2017
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Was haltet ihr von Honeys Dauer-Grinsen?1876 Stimmen
1592
Es nervt, es ist unpassend, Honey soll endlich raus!
284
Ich finde es höchst unterhaltsam!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de