Ist das ihre Eigentherapie? Ob Kim Kardashian (36) psychisch schon komplett über den Raubüberfall im Oktober hinweg ist, ist fraglich. Kürzlich offenbarte sie noch, wie schrecklich die Situation damals tatsächlich war. Ihr Auftritt im "Ocean's Eleven"-Spin-off konfrontiert sie jetzt aufs Neue mit dem Thema.

In "Ocean's Eight" spielen dieses Mal Frauen die Hauptrolle, die nur eines im Sinn haben: Einen Juwelenraub! Eigentlich eine richtige Horror-Vorstellung für Kim Kardashian, die im Oktober letzten Jahres selbst Opfer eines Überfalls wurde. Damals wurde sie gefesselt und mit einer Waffe bedroht, während die Täter sie ausraubten. Jetzt springt der Reality-Star über seinen Schatten und überrascht seine Fans mit einer Rolle im Film. Insidern zufolge spielt sie sogar genau in der Szene mit, in der der Raub stattfinden soll. Damit setzt sie sich wohl auf ihre Art mit dem traumatischen Erlebnis auseinander und kümmert sich so vielleicht bewusst um ihre eigene Therapie. Bisher ist jedoch noch nicht klar, ob Kim die Rolle des Opfers übernimmt oder nur in der Menge zu sehen ist. Dass ihre Halbschwestern Kendall Jenner (21) und Kylie Jenner (19) noch mit an ihrer Seite waren, muss die Selfie-Queen zusätzlich bestärkt haben.

Als echte Gangsterbraut ist Kim jedenfalls nicht zu sehen. Das überlässt sie lieber unter anderem Sandra Bullock (52), Anne Hathaway (34) und Rihanna (28). Aber nicht nur der Kardashian-Clan hat einen Gastauftritt als sie selbst. Wie People berichtet, werden auch Model Adriana Lima (35), Schauspielerin Katie Holmes (38) und Vogue-Chefin Anna Wintour (67) zu sehen sein.

Erste Fotos vom "Ocean's Eight"-Set, seht ihr im Video:

Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Noel Vasquez/Getty Images
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Christopher Polk / Getty
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de