Für die zuletzt bekanntgegeben Kandidaten der Jubiläumsstaffel von Let's Dance stehen ab sofort hartes Training und blaue Flecken auf dem Programm. Bei so viel Sport ist die Tanzshow ein wahrer Kilo-Killer. Normalerweise freuen sich die Promis über den positiven Nebeneffekt. Eine Ausnahme ist Curvy-Model Angelina Kirsch (28). Die diesjährige "Let's Dance"-Kandidatin hat sogar Angst vorm Abnehmen!

Kein Wunder: Das anstrengende Tanztraining hat in der Vergangenheit für haufenweise Kiloverluste gesorgt. Zwischen vier und zwölf Kilo haben ehemalige Kandidaten in den letzten Jahren abgenommen. Der Horror für Angelina! Wie Deutschlands erfolgreichstes Plus-Size-Model jetzt gegenüber RTL offenbart: "Ich hoffe, dass die Kurven an Ort und Stelle bleiben". Um ihr Gewicht zu halten, verrät sie noch ihren Plan B: "Zur Not gibt es Currywurst mit Pommes."

Für alle Models bedeuten ihre Körper ihr Kapital. In Angelinas Fall sind ihre Kurven ihr Markenzeichen und für ihren Erfolg auf dem Catwalk und vor der Kamera verantwortlich. Deswegen will sie sich auch bei der Tanzshow nicht verstecken. Mit Kleidergröße 42/44 weiß Angelina: "Es kann gut sein, dass ich unterschätzt werde." Unterkriegen lassen will sie sich jedenfalls nicht. Im Gegenteil: Sie will den Zuschauern beweisen, dass die Figur nichts damit zu tun hat, wie gut man tanzen und sich bewegen kann.

Warum Ex-Dschungelkönging Melanie Müller auch bei "Let's Dance" teilnehmen möchte, seht ihr im Videoclip.

Curvy-Model Angelina KirschCurvy Supermodel, RTL II
Curvy-Model Angelina Kirsch
Angelina Kirsch mit anderen Models auf der Berlin Fashion WeekUkas,Michael
Angelina Kirsch mit anderen Models auf der Berlin Fashion Week
Angelina Kirsch posiert in sexy UnterwäscheInstagram/angelina.kirsch
Angelina Kirsch posiert in sexy Unterwäsche


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de