Das war's dann wohl für Tina Bub! In der aktuellen Bachelor-Staffel kämpfte die brünette Schönheit um das Herz von Rosenkavalier Sebastian Pannek (30), leider ohne Erfolg. Aber statt das Herz des Bachelors zu erobern, machte Tina viel mehr mit ihren Zickereien und Streitereien mit Kontrahentin Kattia Vides (28) auf. In der letzten Folge stritten sich die zwei Ladys heftig, nachdem Tina die gebürtige Kolumbianerin vor allen Kandidatinnen bloßstellte und ihren freizügigen Look kritisierte. Im Promiflash-Interview erklärte sie nun, wieso das Blut so hochkochte.

"Kattia und ich haben uns anfangs gut verstanden", verriet Tina im Gespräch. Doch dann wendete sich das Blatt. "Sie hat sich oft in Richtung Kamera so verhalten, dass es für sie nicht unbedingt vorteilhaft rüber kam. Darauf habe ich sie hingewiesen, was ich nett meinte", rechtfertigte sie ihre Verbalattacke. "In der Situation hat es ihr nicht gepasst, weil ich sie nicht beiseite genommen habe, um es ihr zu sagen, sondern vor den anderen Mädels. Dadurch hat sie sich von mir angegriffenen gefühlt", führte sie weiter aus. Tina, die selbst gerne ihre Kurven in Szene setzte, hat es also angeblich nur gut gemeint.

Doch Kattia kam mit der Kritik ihrer Mitstreiterin so gar nicht zurecht, fühlte sich regelrecht beleidigt. "Ich lebe mein Leben, Kattia ihres. Ich denke nicht, dass es für irgendjemanden eine Rolle spielt, da weiter drauf einzugehen", erklärte Tina weiter, um dem Ganzen endlich ein Ende zu setzen. Offensichtlich hat die 23-Jährige schon längst mit dem Thema abgeschlossen. Eines steht jedoch fest: Kattia darf weiterhin um das Herz des Bachelors kämpfen, während Tina ihre Sachen packen musste.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Kattia, Bachelor-Kandidatin 2017RTL / Marie Schmidt
Kattia, Bachelor-Kandidatin 2017
Tina Bub, "Bachelor"-Kandidatin 2017RTL / Marie Schmidt
Tina Bub, "Bachelor"-Kandidatin 2017
Sebastian Pannek, RTL-Bachelor 2017RTL / Stefan Gregorowius
Sebastian Pannek, RTL-Bachelor 2017
Könnt ihr Tina Bub nun besser verstehen?1163 Stimmen
378
Ja, sie hat es ja nur gut gemeint.
785
Nein, es war ihre Absicht, Kattia bloßzustellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de