Schon seit Jahren halten sich hartnäckig Gerüchte, dass Julia Roberts (49) und ihr Ehemann Danny Moder (48) getrennte Wege gehen. Nachdem bereits Möbelwagen vor dem gemeinsamen Anwesen in Malibu gesehen worden sind, heißt es im Frühjahr 2016 plötzlich, Julia sei mit einem vierten Kind schwanger. Jetzt soll es endgültig vorbei sein – und Julia schlage aus Kummer nun ordentlich bei Fast Food und Co. zu.

Julia Roberts im Januar 2017 in MalibuSplash News
Julia Roberts im Januar 2017 in Malibu

Bekannte des "Pretty Woman"-Stars berichten gegenüber Radar Online, dass Danny im vergangenen Dezember ausgezogen sei und sich Julia seitdem angeblich mit ungesundem Fast Food vollstopfen soll: "Julia ist deprimiert wegen Danny. Sie hat 21,5 Kilogramm zugenommen und ihre Diät und ihr Trainingsregime komplett aufgegeben." Zuletzt zeigte sich Julia Mitte Januar 2017 in der Öffentlichkeit, dabei war von einer so starken Gewichtszunahme aber nichts zu sehen.

Julia Roberts in Malibu, 2017Splash News
Julia Roberts in Malibu, 2017

Dem Insider zufolge, soll sich der Tagesablauf der dreifachen Mama nur noch ums Essen drehen: "Das ist alles was sie tun kann, um morgens aus dem Bett zu kommen. Sind die Kinder erst einmal in der Schule, hockt sie zu Hause und bläst Trübsal, sieht TV und isst. Sie bekommt das Essen geliefert und verputzt ohne Probleme eine Vorspeise, ein Hauptgericht und ein Dessert." Ist es vorstellbar, dass Julia so sehr leidet und so viel zugenommen hat? Teilt es uns in unserem Voting mit.

Julia Roberts bei den Filmfestspielen in Cannes 2016IPA/WENN.com
Julia Roberts bei den Filmfestspielen in Cannes 2016

In unserem Video erfahrt ihr, mit welchem anderen Hollywood-Star sich Julia nach seinem Ehe-Aus gezeigt hat.

Ist es vorstellbar, dass Hollywood-Star Julia Roberts so sehr unter der Trennung leidet?3736 Stimmen
1645
Ja, warum auch nicht? Schließlich waren die beiden 14 Jahre verheiratet.
2091
Nein, das klingt wieder nach den typischen Gerüchten, die alle paar Monate aufkommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de