Wie wird er diesen Schicksalsschlag verkraften? Tom Cruise (54) erntet seit Jahren heftige Kritik für seine Scientology-Aktivitäten. Von einer konstanten Stütze in seinem Leben muss sich der Hollywood-Star jetzt verabschieden: Die Mutter des Schauspielers ist nach jahrelanger Krankheit im Alter von 80 Jahren verstorben.

In den letzten Jahren verschlechterte sich der Gesundheitszustand von Mary Lee South zunehmend. Nun musste sie sich dem Kampf um ihr Leben geschlagen geben. Bereits letzte Woche verstarb die Mutter von Tom Cruise im Alter von 80 Jahren. Wie TMZ berichtet, ist die Mama des Schauspielers im Schlaf gestorben. Die Familie hielt den Todesfall bisher geheim, um im Kreise der Liebsten zu trauern. So fand auch die Beisetzung der Verstorbenen bereits vergangene Woche in einer Scientology-Kirche statt, bei der auch Tom und seine drei Schwestern anwesend waren.

Tom Cruise gab in Interviews stets an, dass vor allem seine Mutter ihn darin bestärkte, als Schauspieler sein Geld zu verdienen. Sie förderte nicht nur die Anfänge seiner Karriere, sondern inspirierte ihn auch nach seinem Hollywood-Durchbruch. Hoffentlich findet er auch nach diesem Schicksalsschlag wieder die Kraft, sich seiner Leidenschaft zu widmen.

Prinz Philip und Tom Cruise im Buckingham PalaceJonathan Brady - WPA Pool/Getty Images
Prinz Philip und Tom Cruise im Buckingham Palace
Tom Cruise, SchauspielerAction Press / imagebroker.com
Tom Cruise, Schauspieler
Katie Holmes und Tom Cruise bei der Vanity Fair Oscar Party 2012Alberto E. Rodriguez / Getty Images
Katie Holmes und Tom Cruise bei der Vanity Fair Oscar Party 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de