Hollywood-Hottie Robert Pattinson (30) ist gerade in der deutschen Hauptstadt, um seinen neuen Streifen "Die versunkene Stadt Z" auf der Berlinale zu promoten. Im Film spielt Rob neben Sienna Miller (35) und Charlie Hunnam (36) einen Offizier, der sich auf eine gefährliche Amazonas-Expedition begibt. Bei der Frage einer Journalistin, wie er sich das Überleben in dieser wilden Umgebung vorstellt, fällt dem Twilight-Star nur eines ein, was ihm das Leben schwer machen würde: der fehlende Internet-Zugang!

"Höchstwahrscheinlich würde ich meinen Twitter-Account vermissen", erklärt der Schauspieler leicht verlegen. Und das, obwohl Rob eigentlich immer predigte, er würde sich nicht in den sozialen Netzwerken anmelden wollen. Im Interview mit Numéro Homme erzählte er noch Anfang 2016, was ihn bisher von Instagram und Co. ferngehalten hat: "Ich weiß, dass ich zu viel Zeit damit verbringen würde. Ich würde mich darin verlieren und die ganze Nacht davor hängen." Anscheinend hat der 30-Jährigen seine Meinung geändert. Sieht ganz so auf, als wäre der Verlobte von UK-Rapperin FKA Twigs (29) undercover auf dem Onlinedienst unterwegs.

Der Schauspieler ist seit zwei Jahren mit der Musikerin liiert. Seit 2015 sind die Stars sogar verlobt. Im Clip erfahrt ihr, weshalb Rob sich trotzdem keinen Stress zum Valentinstag machen muss.

Schauspieler Robert Pattinson, Sienna Miller und Charlie HunnamPascal Le Segretain/Getty Images
Schauspieler Robert Pattinson, Sienna Miller und Charlie Hunnam
Schauspieler Robert PattinsonBrian To/WWD/REX/Shutterstock/actionpress
Schauspieler Robert Pattinson
Robert Pattinson und FKA Twigs in Los AngelesBrian To/WWD/REX/Shutterstock / ActionPress
Robert Pattinson und FKA Twigs in Los Angeles
Ab in den Dschungel? Das würde Robert Pattinson vermissenPascal Le Segretain/Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de