Was für ein Schreck für Brooklyn Beckham (17)! Eigentlich wollte sich der Spross von David (41) und Victoria Beckham (42) eine spaßige Zeit in Kanada mit seiner Familie machen. Schließlich ist das Model nicht nur ein leidenschaftlicher Skateboarder, sondern hat auch auf der Piste so einige coole Moves drauf. Doch bei einer wilden Abfahrt überschlug sich der Teenager und brach sich das Schlüsselbein. Nach einem besorgten Aufschrei seiner Fans gibt er im sozialen Netzwerk nun ein Gesundheits-Update!

Schon auf dem ersten Blick wird deutlich, wie schmerzhaft der Schlüsselbeinbruch für Brooklyn Beckham sein muss. Denn auf seinem aktuellen Instagram-Account postet er ein Foto mit einem riesigen Bluterguss auf seinem Oberkörper, der sich langsam gelb färbt. "Meine linke Brust ist immer noch geschwollen. Der blaue Fleck ist jetzt gelb. Es tut echt höllisch weh", beschreibt der 17-Jährige seinen Genesungsfortschritt.

Der Unfall auf der Skipiste hat natürlich auch Brooklyns berühmten Eltern einen großen Schock verpasst. Papa David filmte den Crash sogar unfreiwillig, als er hinter seinem Sohn den Abhang hinabsauste. Anschließend veröffentlichte er auf seiner Social-Media-Seite ein Foto, das seinen Spross Momente vor dem Sturz zeigt. "Er ist wirklich tapfer", brachte er seinen Stolz zum Ausdruck. Und sobald der Bluterguss verblasst, bleiben Brooklyn hoffentlich auch weitere – etwas bessere – Erinnerungen an den Familienurlaub.

Schaut euch den Unfall im angefügten Clip noch einmal an!

Brooklyn Beckham, Sohn von David und VictoriaInstagram / davidbeckham
Brooklyn Beckham, Sohn von David und Victoria
Brooklyn Beckhams SchlüsselbeinInstagram / brooklynbeckham
Brooklyn Beckhams Schlüsselbein
David Beckham mit Romeo, Brooklyn, Harper Seven und Cruz im Natural History MuseumInstagram / davidbeckham
David Beckham mit Romeo, Brooklyn, Harper Seven und Cruz im Natural History Museum


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de