Vor wenigen Tagen gab es großartige Neuigkeiten für alle "Tatsächlich... Liebe"-Fans: Der romantische Weihnachtsklassiker bekommt eine Fortsetzung. Viele der einstigen Darsteller sind in dem neuen Kurzfilm zu sehen. Liam Neeson (64) und Thomas Brodie-Sangster wurden zum Beispiel schon beim Dreh erwischt. Traurigerweise müssen die Fans aber auf ein paar liebgewonnene Charaktere verzichten!

Emma Thompson und Alan Rickman in "Tatsächlich... Liebe"Collection Christophel/ActionPress
Emma Thompson und Alan Rickman in "Tatsächlich... Liebe"

Der Direktor der beiden Filme, Richard Curtis, äußerte sich nun gegenüber Press Association, wie viele der Figuren zu sehen sein werden: "Wir machen nicht jeden. Wir machen nur etwa zwei Drittel der Personen." Bei einem der Charaktere aus der Romanze von 2003 war bereits klar, dass er nicht mehr auftreten würde. Alan Rickman (✝69), der den Familienvater Harry mimte, verstarb im vergangenen Jahr. Emma Thompson, die Harrys Ehefrau Karen gespielt hatte, werde ebenfalls nicht wieder vor der Kamera stehen.

Alan Rickman und Laura Linney bei "Tatsächlich... Liebe"Everett Collection/ActionPress
Alan Rickman und Laura Linney bei "Tatsächlich... Liebe"

Die Fans werden außerdem nicht erfahren, was aus Sarah (Laura Linney, 53) geworden ist. Sie spielte in "Tatsächlich... Liebe" eine Mitarbeiterin in Harrys Werbeagentur, die unglücklich in ihren Kollegen Karl (Rodrigo Santoro) verliebt war. Trotzdem können sich die Fans auf einige hochkarätige Schauspieler freuen. Neben Liam und Thomas haben unter anderem bereits Hugh Grant (56), Keira Knightley (31) und Colin Firth (56) zugesagt. Am 24. März soll der Kurzfilm auf BBC ausgestrahlt werden.

Laura Linney, Alan Rickman und Emma Thompson bei der Premiere von "Tatsächlich... Liebe" in New YorkSTARTRAKS PHOTO INC./ActionPress
Laura Linney, Alan Rickman und Emma Thompson bei der Premiere von "Tatsächlich... Liebe" in New York

Im Clip könnt ihr euch ansehen, für welche Rolle Alan Rickman besonders berühmt ist:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de