Trouble in Paradise! Eigentlich wollten Die Geissens in Hong Kong Carmens (51) Geburtstag feiern und ihre geliebte Yacht abholen. Irgendwie lief aber alles schief – und Carmens Ehrentag entwickelte sich zum Desaster: Die Kult-Blondine brach wegen eines Eifersuchtsdramas sogar in Tränen aus!

Eine neue Doppelfolge der beliebten Doku-Soap "Die Geissens" verfolgt das Millionärs-Ehepaar Robert (53) und Carmen Geiss in die chinesische Metropole. Wie RTL II bekannt gab, wollten die Eheleute dort gemeinsam Carmens Geburtstag feiern. Als die Let's Dance-Teilnehmerin am Flughafen ankam, war allerdings niemand da, um sie abzuholen! Sie versuchte, ihren Robert zu erreichen, doch der ging nicht ans Telefon. Stattdessen fand seine Gattin auf Facebook pikante Videos, die ihn beim Feiern mit anderen Frauen zeigen! Carmen war stocksauer und stellte Robert unter Tränen zur Rede – und all das an ihrem Geburtstag!

Auch die "Indigo Star", die Privat-Yacht der Geissens, sorgte für einigen Ärger: Um Schäden am Boot ausbessern zu lassen, schipperte das Ehepaar extra ins benachbarte Taiwan. Dort angekommen, wartete allerdings schon die nächste böse Überraschung: Ein Unwetter zog auf die Insel im Südchinesischen Meer zu – und es gab nicht mehr genug Zeit, sie zu verlassen!

In einem neuen TV-Format gehen die Geissens auf Schatzsuche. Welchen Schatz Robert und Camen schon längst gefunden haben, verraten sie im Video!

Robert und Carmen Geiss in Hong Kongobs / RTL II
Robert und Carmen Geiss in Hong Kong
Robert Geiss in Taiwanobs / RTL II
Robert Geiss in Taiwan
Robert und Carmen Geiss in KölnAndreas Rentz / Getty Images
Robert und Carmen Geiss in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de