Traurige Nachrichten für alle Fans von Game of Thrones: Eigentlich fiebern die treuen Anhänger der beliebten Fantasy-Serie gerade der finalen Staffel entgegen, doch jetzt sorgt ein überraschender Schicksalsschlag für großen Kummer. Einer der geschätzten Serien-Charaktere ist plötzlich verstorben.

Dabei handelt es sich um den 36-jährigen Neil Fingleton. Der gebürtige Brite verkörperte in "Game of Thrones" den Riesen Mag, der Mächtige. Der Schauspieler verstarb laut The Sun am Samstag an Herzversagen. Neil war nicht nur ein erfolgreicher Schauspieler, der unter anderem in Kinohits wie "X-Men: First Class" oder "Avengers: Age of Ultron" zu sehen war, sondern er galt auch als äußerst talentierter Basketballspieler. Als Profi-Sportler war er unter anderem in Spanien, China, Griechenland und den USA aktiv.

Zu seinen beiden Karrieren hielt Neil auch einen Rekord im Guinnes Buch der Rekorde. Er war nämlich bis zu seinem Ableben der größte Mann britischer Abstammung. Mit einer Größe von 2,35 Meter bekam er den Rekord im Sommer 2007 offiziell eingetragen.

Autor Paulo Coelho und Schauspieler Neil FingletonWENN.com
Autor Paulo Coelho und Schauspieler Neil Fingleton
Schauspieler Neil Fingleton und Mila KunisTwitter / sevenfootseven
Schauspieler Neil Fingleton und Mila Kunis
Neil Fingleton 20017 in LondonWENN.com
Neil Fingleton 20017 in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de