Diese Nachricht erschütterte kürzlich die Fußball-Welt: Mario Götze (24) wird auf unbestimmte Zeit nicht mehr für seinen Verein, Borussia Dortmund, auf dem Platz stehen. Der Grund dafür soll eine Stoffwechselerkrankung, die man dem Profi-Kicker kürzlich diagnostizierte, sein. Doch was steckt eigentlich hinter dieser Krankheit – und welche Diagnose ist noch möglich?

Diplom-Sportwissenschaftler Ralf Ohrmann äußerte gegenüber Bild seine Expertenmeinung: "Es lässt sich nicht genau festlegen, welche Krankheit Götze hat. Seine Symptome weisen auf verschiedene Krankheitsbilder hin. Am wahrscheinlichsten ist eine allgemein metabolische Myopathie." Demzufolge könnte der Nationalspieler unter einer Muskel-Krankheit leiden, der ein Schaden des Energiestoffwechsels zugrunde liegt. Es bleibt zu hoffen, dass der richtige Befund schnellstmöglich gestellt werden kann, um den Fußballer bestmöglich behandeln zu können.

Zumindest im Privatleben läuft es für Mario rund. Wie er und seine Liebste, Ann-Kathrin Brömmel (27), Berufs- und Privatleben bisher unter einen Hut brachten, erfahrt ihr im folgenden Clip.

Shinji Kagawa, Mario Götze und Neven Subotic, Training beim BVB, September 2017
Getty Images Sports
Shinji Kagawa, Mario Götze und Neven Subotic, Training beim BVB, September 2017
Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel
Florian Ebener/GettyImages
Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel
Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel  bei der Tarzan-Premiere in Oberhausen
Florian Ebener/Getty Images
Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel bei der Tarzan-Premiere in Oberhausen
Glaubt ihr, Mario Götze wird zur nächsten Saison wieder fit sein?1376 Stimmen
742
Nein, das hört sich nach einem langwierigen Prozess an.
634
Ja, er ist ein Kämpfer – das packt er!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de