Während sich die lange Oscar-Nacht 2017 langsam dem Ende zuneigt und die Stars ihren Weg zur großen Afterparty antreten, wütet das Netz wie wild über die Geschehnisse der letzten Stunden. Ob der Laudatio-Fail in der Kategorie "Bester Film" oder der plötzliche Besuch einer Reisegruppe – die Netz-User hatten ordentlich zu lachen und staunen. Und auch für Halle Berry (50) dürfte das Event noch etwas länger nachklingen. Mit ihrer Frisur löste die Schauspielerin nämlich glatt einen Twitter-Hype aus.

"Wer heute hinter Halle Berry saß, konnte sich definitiv mal ein Nickerchen gönnen – sah eh keiner", "Waren die Frisöre in Los Angeles alle beschäftigt?" und "Mit den Jungs die Oscars gucken: Sie reden über die Statik der Frisur von Halle Berry", lauten nur drei der vielen Kommentare, die sich während der Oscar-Verleihung auf der Kurznachrichten-Plattform gesammelt haben. Der Grund: Die 50-Jährige erschien zwar im wunderschönen Glanz- und Glamour-Dress auf dem Red Carpet, garnierte ihren Look allerdings mit einer – pardon: etwas gewöhnungsbedürftigen – Frisur. Ihre erfahrungsgemäß glatte Mähne war nämlich zu einem wilden Afro geformt – ihr Naturlook?

Viel mehr Aufsehen erregte allerdings ein Video, das Halle nur kurz nach der Veranstaltung via Instagram teilte. Zu sehen: In ihrem Oscars-Look läuft die schöne Schauspielerin durch die Natur, bevor sie sich an einem Pool ihrer Kleidung entledigt und nahezu nackig ins kühle Nass springt. "Nach einer langen Award-Show kann ein Mädchen es kaum erwarten, sich auszuziehen", lautete ihre Erklärung. Und da wird der Afro doch glatt zur Nebensache...

Halle Berry auf dem Red Carpet der Oscars 2017Frazer Harrison / Getty Images
Halle Berry auf dem Red Carpet der Oscars 2017
Halle Berry während der Oscar-Verleihung 2017Kevin Winter / Getty Images
Halle Berry während der Oscar-Verleihung 2017
Halle BerryValerie Macon / Getty Images
Halle Berry


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de