Dass Moderator Jimmy Kimmel (49) immer für eine Überraschung gut und niemand vor ihm und seinem Witz sicher ist, dürfte längst kein Geheimnis mehr sein. Schon in seiner Talkshow nahm er in den vergangenen Jahren immer wieder erfolgreich Promis aufs Korn. Im Rahmen der Oscar-Verleihung, bei der Jimmy als Moderator auf der Bühne stand, durfte jetzt ein Millionenpublikum Zeuge seiner Blitzideen werden. Die Opfer: Eine unschuldige Reisegruppe!

Eigentlich wollten sie nur mit einem Hop-On-Hop-Off-Bus durch Los Angeles fahren und sich über die Geschichte Hollywoods informieren, doch der Abend endete für eine handvoll Touristen anders als gedacht. Die Welt des Films bekamen sie nämlich hautnah zu spüren – als Überraschungsgäste im Saal. "Bitte seid leise und lasst uns auch die Lichter ausmachen, um sie wirklich zu verblüffen", forderte Jimmy das hochkarätige Publikum auf, bevor die unwissende Gruppe unter Vorwand in das berühmte Dolby Theatre geführt wurde. Dann öffnete sich für sie die schwere Saal-Tür und ebnete den Weg für einen kurzen Einblick in eine andere, glamouröse Welt. Jimmy hieß die Touris nämlich nicht nur vor der großen Bühne willkommen, sondern führte sie direkt zu ihren Idolen in der Front Row.

Ein gefundenes Fressen für Gary aus Chicago. Der smarte Hoodie-Träger ging nicht nur stolzen Schrittes voraus, um fleißig Hände zu schütteln, sondern vor allem, um seiner Handykamera fleißig Material zu liefern. Wenn die lila Handyhülle mal nicht in die Oscars-Geschichte eingeht... Seine wohl größten Momente: Ein Handkuss für Nicole Kidman (49), ein Geschenk von Ryan Gosling (36), eine Sonnenbrille von Jennifer Aniston (48) und eine spontan arrangierte Hochzeitsrede von Denzel Washington (62) für ihn und seine Verlobte. Glück müsste man haben...

Samara Weaving, Schauspielerin
Frazer Harrison/Getty Images
Samara Weaving, Schauspielerin
Emma Stone und Jennifer Lawrence
Valerie Macon/Getty Images
Emma Stone und Jennifer Lawrence
Jimmy Kimmel, Moderator
Frederick M. Brown/Getty Images
Jimmy Kimmel, Moderator


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de