Grund zur Freude im Hause Kolenitchenko! Nach einer OP am Oberschenkel kommt Oksanas (29) kleine Tochter Arielle langsam auf die Beine. Mit nur vier Monaten musste die kleine Maus im Dezember 2016 operiert werden, um eine Fehlbildung zu korrigieren. Mittlerweile geht es Arielle aber schon viel besser. "Die kleine Maus trägt immer noch ein Gestell, aber es wird immer besser. Ich denke mal und hoffe, dass wir das jetzt noch mal so einen Monat jeden Tag tragen müssen und danach vielleicht nur noch nachts und so", verrät ihre Mama im Interview mit Promiflash.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de