Was für eine magische Überraschung! Sechs Jahre nach dem letzten Harry Potter-Film trafen nun zwei Weasleys wieder aufeinander. Ginny Weasley-Darstellerin Bonnie Wright (26) stand ihrem Filmbruder Rupert Grint (28) bei einer Premiere zur Seite und begeisterte somit die Fans.

"#proudsis"- also "stolze Schwester" betitelte Bonnie das Foto von sich und Rupert auf ihrem Instagram-Account. Darauf stehen die beiden nebeneinander und grinsen breit in die Kamera. Dabei erinnert besonders Ruperts Kleiderwahl verdächtigt an die Stilsicherheit seines "Harry Potter"-Charakters Ron Weasley. Nichtsdestotrotz sind die Fans völlig aus dem Häuschen über die Reunion: "Oh mein Gott, wie süß ist das denn? Ich liebe euch!"oder "Geschwister Goals" schreiben sie in die Kommentare. Manche gehen sogar noch weiter und wünschen sich die gesamte Zaubererfamilie vereint zu sehen: "Ich wünschte, wir könnten alle Weasleys zusammen sehen!"

Die beiden Rotschöpfe trafen sich im Rahmen der Premiere zu Ruperts neuestem Projekt "Snatch". In der TV-Serie spielt er die Hauptrolle namens Charlie, der der Anführer einer Gruppe Nachwuchskrimineller ist und wegen einer Wagenladung mit Goldbarren immer weiter in die Welt des organisierten Verbrechens rutscht.

Aber nicht nur für den Ron-Darsteller läuft es aktuell filmisch rund. Auch Hermine-Darstellerin Emma Watson (26) befindet sich auf der Überholspur. Hört im Video, wie sie als Belle für ihren neuen Film "Die Schöne und das Biest" singt:

Schauspielerin Bonnie WrightJD / WENN
Schauspielerin Bonnie Wright
Rupert Grint und Daniel Daniel Radcliffe in "Harry Potter und der Feuerkelch"Visual / ActionPress
Rupert Grint und Daniel Daniel Radcliffe in "Harry Potter und der Feuerkelch"
Rupert Grint (links) mit seinen Kollegen bei der Premiere der TV-Serie "Snatch"FayesVision / WENN
Rupert Grint (links) mit seinen Kollegen bei der Premiere der TV-Serie "Snatch"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de