Hogwarts-Schüler war gestern! Rupert Grint (28) wurde mit seiner Rolle des tollpatschigen Ron Weasley in der Verfilmung der Harry Potter-Saga weltberühmt und steinreich. Doch seit die Geschichte um den Jungen mit der Blitznarbe zu Ende erzählt ist, hat man von Rupert nur wenig auf den Kinoleinwänden gesehen. Jetzt hat der britische Rotschopf eine neue Rolle ergattert – als fieser Gangster!

Rupert kann auch anders! In der neuen Serie "Snatch", nach dem gleichnamigen Blockbuster von Guy Ritchie (48), übernimmt der britische Filmstar die Hauptrolle. Seine Figur ist der Anführer einer jungen Betrügerbande, die durch einige Missgeschicke ins organisierte Verbrechen der Londoner Unterwelt verstrickt werden. Als Ron brachte er die Mädchenherzen zum Schmelzen. Ob Rupert auch als durchtriebener Gangster überzeugen kann? Stimmt in der Umfrage ab.

Auch andere bekannte Gesichter konnten sich eine Rolle in der Krimiserie sichern: Neben Rupert spielen noch Gossip Girl-Star Ed Westwick (29) und "Skins"-Darsteller Luke Pasqualino (27) in der Neuauflage mit. Schon ab dem 16. März ist die Pilotfolge bei dem Sony-Streaminganbieter Crackle zu sehen.

Der Tod von diesem "Harry Potter"-Star jährte sich vor Kurzem. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

Rupert Grint als Ron WeasleyEverett Collection, INC. / ActionPress
Rupert Grint als Ron Weasley
Ed Westwick, SchauspielerJohn Sciulli/Getty Images for Louis XIII
Ed Westwick, Schauspieler
Rupert Grint am Set der Serie "Snatch"MCPIX/REX/Shutterstock/ActionPress
Rupert Grint am Set der Serie "Snatch"
Könnt ihr euch Rupert in einer Gangster-Rolle vorstellen?1230 Stimmen
908
Auf jeden Fall! Rupert kann alle Rollen spielen.
322
Ich kann mir Rupert als Gangster überhaupt nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de