Die Olsen-Twins sind nicht gerade dafür bekannt, ihr Privatleben gerne in die Öffentlichkeit zu tragen. Jetzt überraschte Mary-Kate (30) ihre Fans und sprach in einem Interview ungewohnt offen über die Herausforderung, Privates und Berufliches unter einen Hut zu bringen.

Mary-Kate OlsenCharley Gallay/GettyImages
Mary-Kate Olsen

Eine große Hilfe im stressigen Alltag der erfolgreichen Designerin scheint das Verständnis ihres Mannes Olivier Sarkozy (47) zu sein. Ebenso wie die 30-Jährige sei nämlich auch ihr Liebster ein Arbeitstier: "Ich glaube, wir haben Glück. Wir arbeiten beide viel und hart, wir brauchen das", verriet die Schauspielerin gegenüber US Weekly. Trotzdem habe sich das Leben der ehemaligen Full House-Darstellerin mit der Ehe verändert: "Ich habe jetzt einen Mann, zwei Stiefkinder und ein Privatleben. Am Ende des Tages gehe ich nach Hause und koche." Um den Spagat zwischen ihren Aufgaben als Jungunternehmerin und Ehefrau jeden Tag aufs Neue meistern zu können, sei es für sie daher mehr als wichtig, einen persönlichen Ausgleich zu finden. "Für mich ist es das Joggen. Du musst diese eine Beschäftigung finden, die dir hilft, zu entspannen. Sonst überkommt dich alles und du kannst nichts leisten."

Mary-Kate, Elizabeth und Ashley Olsen bei den CFDA-Fashion Awards 2016Steven Ferdman/Everett Collectio/ActionPress
Mary-Kate, Elizabeth und Ashley Olsen bei den CFDA-Fashion Awards 2016

Die Modedesignerin heiratete den Halbbruder von Frankreichs Ex-Präsident Nicholas Sarkozy bereits im November 2015. Der 17 Jahre ältere Bänker Olivier war zuvor bereits mit Charlotte Bernard verheiratet, mit der er die beiden Kinder Julien und Margo hat.

Olivier Sarkozy und Mary-Kate Olsen bei einem Reitturnier in den HamptonsRob Rich/WENN.com
Olivier Sarkozy und Mary-Kate Olsen bei einem Reitturnier in den Hamptons

Wie es um das Liebesleben von Mary-Kates kleiner Schwester Elizabeth Olsen (28) stehen soll, erfahrt ihr im Clip.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de