Die siebte Staffel der US-Horror-Serie The Walking Dead neigt sich dem Ende zu: In den USA wurde gerade die vierzehnte der insgesamt sechzehn angekündigten Folgen ausgestrahlt. Trotz jahrelanger Dreherfahrung sind aber Filmfehler nach wie vor nicht ausgeschlossen. Auch in der aktuellen Episode haben Fans der Serie wieder einen Patzer entdeckt und ihrem Unmut auf Twitter Luft gemacht.

Ins Visier der besonders aufmerksamen Zuschauer geriet diesmal eine Schuss-Szene: Darin war das Fernrohr der Waffe, die Sasha-Darstellerin Sonequa Martin-Green (32) hielt, verdeckt. Klar, dass sich Fachkundige an solch einem Fauxpas stören, schließlich schaute die Schauspielerin in das Fernrohr und zielte vermeintlich auf ihr Opfer. Einer schrieb: "Ach, kommt, 'Walking Dead', nehmt mal den Deckel vom Zielfernrohr ab." Eine andere Nutzerin empörte sich etwas heftiger: "Was zur Hölle! Es ist nicht möglich, durch ein Fernrohr zu gucken, das noch abgedeckt ist!"

Auch in den früheren Staffeln kam es in diversen Szenen zu Ungereimtheiten. Nachverfolgen kann man die gesammelten Patzer aber nicht nur in den sozialen Medien, sondern auch in zusammenfassenden YouTube-Videos. Wie vergangenen Herbst bekannt wurde, ist die achte Staffel der Serie beschlossene Sache. Ob es da fehlerfreier zugeht, wird sich zeigen. Ebenso steht zur Debatte, ob die Macher "The Walking Dead" in puncto Gewalt etwas entschärfen werden. Selbst dem Negan-Darsteller, Jeffrey Dean Morgan, waren in Staffel sieben einige Szenen zu brutal.

Wie lieb zwei der "Walking-Dead"-Stars im echten Leben sind, zeigen sie euch im Video. Darunter könnt ihr abstimmen: Was sagt ihr zu Filmfehlern?

Greg Nicotero, Co-Produzent von "The Walking Dead"CHRIS DELMAS / Getty Images
Greg Nicotero, Co-Produzent von "The Walking Dead"
"The Walking Dead"-Darsteller Josh McDermitt 2017 auf dem roten Teppich in HollywoodCHRIS DELMAS / Getty Images
"The Walking Dead"-Darsteller Josh McDermitt 2017 auf dem roten Teppich in Hollywood
Norman Reedus, Steven Yeun und Lauren CohanJoe Scarnici / Getty Images
Norman Reedus, Steven Yeun und Lauren Cohan
Was ist eure Meinung: Sind Fehler bei den Dreharbeiten wirklich so schlimm?4611 Stimmen
4300
Halb so wild. Fehler passieren überall, außerdem wäre mir das jetzt gar nicht aufgefallen.
311
Geht gar nicht, die sollen da mal besser aufpassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de