Kaum wiederzuerkennen! Mit gerade einmal 19 Jahren stand Chris Owen (36) für seine Rolle als Chuck Sherman im Kultfilm American Pie vor der Kamera. Trotz ausbleibendem Erfolg bei Frauen, strotzte seine Film-Figur nur so vor Selbstbewusstsein und ernannte sich selbst zum Sex-Roboter "Sherminator". Im echten Leben hätte Chris Owen ebenfalls allen Grund für ein großes Ego: Neue Fotos zeigen, dass aus dem schmächtigen Teenager ein echter Hottie geworden ist!

Während von American Pie-Kollegen Jason Biggs (38) und Tara Reid (41) in den letzten Jahren noch viel zu hören war, wurde es um Chris nach dem dritten und letzten Teil der Filmreihe eher ruhig. Umso überraschender kommen deshalb aktuelle Schnappschüsse des 36-Jährigen: Auf seinem Instagram-Profil zeigte der Schauspieler, dass von seinem bekannten "Sherminator"-Aussehen nicht viel geblieben ist: Chris präsentiert sich sportlich und mit markantem Gesichtszügen. So erinnern lediglich noch die roten Haaren an seine einstige Kultrolle.

Chris ist zurzeit als Nebendarsteller in der TV-Serie Criminal Minds zu sehen. An alte Erfolge konnte er bislang aber nicht anknüpfen. The Sun berichtete, dass der Amerikaner für längere Zeit statt zu schauspielern in einem Sushi-Restaurant in Los Angeles arbeitete.

Chris Owen, SchauspielerInstagram / callmechrisowen
Chris Owen, Schauspieler
Chris Owen bei der Premiere von "American Pie 2"WENN
Chris Owen bei der Premiere von "American Pie 2"
Chris Owen, SchauspielerInstagram / callmechrisowen
Chris Owen, Schauspieler
Hättet ihr Chris auf seinen Fotos erkannt?1376 Stimmen
433
Auf keinen Fall!
943
Ja, er hat sich kaum verändert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de